Werbung

Zweistellige Wachstumsrate und Beständigkeit in der Unternehmensentwicklung bestätigen Strategie von FRITZ & MACZIOL : INFOMA

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Zweistellige Wachstumsrate und Beständigkeit in der Unternehmensentwicklung bestätigen Strategie von FRITZ & MACZIOL : INFOMA

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

FRITZ & MACZIOL : INFOMA® hat das Geschäftsjahr 2008 (01.01. – 31.12.2008) mit dem geplanten Umsatz von 200 Mio. Euro abgeschlossen und blickt erneut auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Mit einer 20-prozentigen Steigerung gegenüber dem Bilanzzeitraum 2007 setzen die Ulmer die Beständigkeit zweistelliger Wachstumsraten seit mehr als 10 Jahren in Folge fort. Aktuell sind 650 Mitarbeiter beschäftigt, davon allein 440 Consultants. Von 15 Standorten in Deutschland und der Schweiz aus werden rund 3.000 Kunden betreut. Die kontinuierlich positive Entwicklung des Unternehmens ist neben umfassenden Investitionen in die Mitarbeiter und in thematische Akquisitionen ein Ergebnis der konsequent vollzogenen Strategie regionaler Nähe und einer lösungs- und kundenorientierten Ausrichtung als Systemhaus der Zukunft. Mit dieser Aufstellung hat FRITZ & MACZIOL : INFOMA® eine optimale Voraussetzung für die Wachstumsstrategie der nächsten Jahre geschaffen. FRITZ & MACZIOL : INFOMA® ist seit 2006 Teil des niederländischen Technologiekonzerns Imtech N.V. Auch das Geschäftsjahr 2008 war geprägt von einer Strategie, deren maß;gebliche Erfolgsfaktoren in der absoluten Kundenorientierung und Investitionsbereitschaft von FRITZ & MACZIOL : INFOMA® begründet sind. Mit der aktuellen Aufstellung als Systemhaus der Zukunft kann die Unternehmensgruppe schnell und flexibel auf aktuelle Trends und Fokusthemen reagieren und auf diese Weise die Kundenanforderungen optimal erfüllen. Durch thematische Akquisitionen, z.B. im Bereich Business Intelligence, hat FRITZ & MACZIOL : INFOMA® 2008 das Lösungsportfolio weiter kunden- und marktorientiert ausgebaut. Darüber hinaus wurden mit der Übernahme des Lösungsanbieters IT&T AG die Weichen für den weiteren Ausbau des kommunalen Geschäfts in der Schweiz gestellt. Mit rund 100 Mitarbeitern der drei neuen Tochtergesellschaften sowie 80 neu eingestellten Mitarbeitern liegt der Personalbestand bei nunmehr 650 Beschäftigten.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Sichere Brücke zwischen Automatisierungswelt und Cloud

Industrial Edge computing

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.