27.07.2015 – Kategorie: Management

Zukunft Personal: Fit für die digitale Zukunft?

jaenickefoto

Die Digitalisierung gehört zu den größten Herausforderungen unserer Zeit. Wir stehen an der Schwelle zur 4. industriellen Revolution. Unternehmen müssen ihre Geschäftsmodelle, Prozesse und Dienstleistungen jetzt anpassen, um langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben. Die Aconso AG unterstützt sie mit ihrer modular aufgebauten digitalen HR-Toolbox bei der digitalen Transformation.

Die Digitalisierung gehört zu den größten Herausforderungen unserer Zeit. Wir stehen an der Schwelle zur 4. industriellen Revolution. Unternehmen müssen ihre Geschäftsmodelle, Prozesse und Dienstleistungen jetzt anpassen, um langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben. Die Aconso AG unterstützt sie mit ihrer modular aufgebauten digitalen HR-Toolbox bei der digitalen Transformation.

Auf der Zukunft Personal / HRM Expo 2015 in Köln (15. bis 17. September) erfahren Interessierte am Stand C06 in Halle 3.2, wie sie sich mit den Lösungen von Aconso für den Paradigmenwechsel in der Arbeitswelt rüsten und ihre HR-Prozesse effizienter und transparenter gestalten können. Wie das in der Praxis bereits funktioniert, zeigt Michael Brass, Lufthansa Global Business Services, in seinem Vortrag „Paperless HR mit der Jedermann-Akte – Wie Lufthansa die Mitarbeiterkommunikation digitalisiert“. Darin erklärt er den erfolgreichen Umstieg der Lufthansa AG auf eine moderne, mobile und digitale Mitarbeiterkommunikation im Rahmen ihrer „Digital-Strategie“ mit Hilfe von Aconso-Lösungen.

Personalmanagement im digitalen Wandel

Das Motto der diesjährigen Veranstaltung „Personalmanagement im digitalen Wandel“ ist genau das Thema, das sich die Aconso AG von Beginn an auf die Fahnen geschrieben hat. „Die Digitalisierung schreitet mit großen Schritten voran. Ob wir wollen oder nicht, sie verändert unser Leben – eine Rückkehr zur analogen Welt ist längst keine Option mehr“, erklärt Ulrich Jänicke, CEO der Aconso AG. Die Brisanz des Themas zeigt sich auch daran, dass sich mittlerweile die Politik eingeschaltet hat. Erst kürzlich hat die Bundesregierung eine Expertenkommission ins Leben gerufen, die Antworten auf die drängendsten Fragen im Kontext des digitalen Wandels finden soll. „Die gute Nachricht: Unternehmen profitieren von vielfältigen neuen Geschäftschancen – vorausgesetzt, die digitale Transformation gelingt. Die HR-Abteilung hat hier die Chance, die Vorreiterrolle zu übernehmen: Administrative Prozesse zu automatisieren und Zeit für strategische Aufgaben zu schaffen. Genau hier setzen wir mit unseren Lösungen an, selbstverständlich auch in der Cloud“, so Jänicke weiter. Mit Fokus auf den HR-Bereich haben es sich die Aconso-Experten zur Aufgabe gemacht, Unternehmen auf diesem Weg zu begleiten. Ein umfassendes Lösungsportfolio und maßgeschneiderte Anwendungen helfen, diese Entwicklung einfach und sicher Schritt für Schritt zu vollziehen.

Michael Brass, verantwortlicher HR-IT-Architekt beim Aconso-Kunden Lufthansa Global Business Services zeigt in seinem Vortrag Paperless HR mit der Jedermann-Akte  Wie Lufthansa die Mitarbeiterkommunikation digitalisiert“ wie das praktisch umgesetzt werden kann. Der Vortrag findet am 15. September von 14.30 bis 15.00 Uhr im Praxisforum 7 in Halle 3.1 statt.

Besuchen Sie Aconso vom 15. – 17. September 2015 auf der Zukunft Personal I HRM Expo in Köln und informieren Sie sich bei den Experten für digitale HR-Prozesse am Stand C06 in Halle 3.2 über die neuesten Tools für den digitalen Wandel im Personalmanagement.


Teilen Sie die Meldung „Zukunft Personal: Fit für die digitale Zukunft?“ mit Ihren Kontakten:

Zugehörige Themen:

Personaleinsatzplanung

Scroll to Top