Werbung

Zertifizierte Sicherheit für personenbezogene Daten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Zertifizierte Sicherheit für personenbezogene Daten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
handschelle_mit_cd

Die VEDA GmbH hat die in §11 BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) geforderten Überprüfungen der technischen und organisatorischen Maßnahmen erfolgreich durchlaufen. Das Zertifikat „Check 11“ bestätigt Outsourcing-Kunden von VEDA hohe Sicherheit und Compliance bei der Verarbeitung personenbezogener Daten.


Outsourcing-Dienstleister mit flexibler Servicetiefe profitieren vom Trend, administrative Routinen auszulagern. Der Geschäftsbereich Outsourcing wächst bei VEDA 2011 erneut um 25 Prozent – dies zeigt die Entwicklung und Dynamik in diesem Bereich. Im Full-Service-Providing für Payroll kann VEDA sogar ein Wachstum von 40 Prozent vorweisen.


Gerade bei der Auslagerung des gesamten Payroll-Prozesses – aber auch beim Outsourcing von Teilbereichen, etwa dem Meldeservice – geht es für Kunden und Interessenten zunächst darum, den internen Umgang eines Dienstleisters mit sensiblen Personendaten abzuklären. Über Datenschutz, Zugriffs- und Zutrittsrechte, den Umgang mit Soft- und Hardware bis zur Schulung und Information der Mitarbeiter müssen Unternehmen eine Vielzahl von Faktoren mit ihrem künftigen Anbieter abklären. Das kostet Zeit und die wiederum Geld.


Die Zertifizierung „Check 11“ erleichtert den auslagernden Unternehmen die Arbeit, da sie diesen Bereich nicht mehr gesondert betrachten müssen. Da VEDA zusätzlich eine Zertifizierung nach IDW PS 951 Typ B vorweisen kann, muss auch das auf die Outsourcing-Dienstleistung bezogene interne Kontrollsystem (IKS) von VEDA nicht aufwändig geprüft werden.


„Nach §11 BDGS ist der Auftraggeber für die Einhaltung der Vorschriften dieses Gesetzes und anderer Vorschriften über den Datenschutz verantwortlich. Wir als Dienstleister müssen unseren Kunden daher die einfache Überprüfung der organisatorischen und technischen Gegebenheiten ermöglichen“, erklärt Udo Meyer, Manager Outsourcing bei VEDA. „Die Zertifizierung gibt uns und unseren Kunden umfassende Sicherheit und vereinfacht den Abstimmungsprozess enorm. Outsourcing soll Arbeit erleichtern – und das möglichst von Anfang an.“

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Top Jobs

Data Visualization App/BI Developer (m/f/d)
Simon-Kucher & Partners, Germany/Bonn or Cologne
› weitere Top Jobs
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Apps, Portale, Software – Prozesse effizienter gestalten

Automatisierung

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.