08.07.2022 – Kategorie: Geschäftsstrategie

Workday ernennt neuen Geschäftsführer für die DACH-Region

WorkdayQuelle: Workday

Christopher Knörr wurde zum 1. Juli 2022 zum Group Vice President für DACH bei Workday ernannt. In dieser Position wird er die Umsetzung der Geschäftsstrategie für Deutschland, Österreich und die Schweiz verantworten.

Als neuer Group Vice President für DACH ist Christopher Knörr gemeinsam mit Uta Ernst-Diarra, Managing Director Deutschland, und Frederic Alran, Managing Director für Österreich und die Schweiz, für das Erreichen der Wachstumsziele von Workday in dieser Region zuständig. Er berichtet direkt an Carolyn Horne, President von EMEA bei Workday.

„Ich freue mich sehr, bei Workday zu starten und die DACH-Organisation zu leiten. Wir erleben einen sich schnell verändernden Markt und eine neue Generation von CFOs, CHROs und CIOs. Diese suchen nach agilen und innovativen Cloud-Lösungen. Mit dem beeindruckenden Produktportfolio ist das Unternehmen sehr gut aufgestellt, um diese Lösungen zu bieten und unsere Kunden zu begeistern“, erklärt Christopher Knörr.

„Um unsere Position weiter auszubauen und unser Wachstum zu beschleunigen, wollen wir in neue Talente investieren. Und unser Partner-Ökosystem zügig in der Region erweitern. Ich freue mich, zusammen mit dem Team und durch meine langjährige Erfahrung am Markt für den Mittelstand, als auch für Großunternehmen, die Erfolgsgeschichte von Workday in der DACH-Region weiterführen zu dürfen“, so Knörr weiter.

Knörr bringt 25 Jahre Erfahrung im ERP-Markt mit

Knörr ist seit fast 25 Jahren im ERP-Markt für den Mittelstand und Großunternehmen tätig. Zuvor war er Teil des Senior Leadership Teams von SAP Deutschland mit Verantwortung für das CX-Portfolio. Außerdem verfügt er über umfangreiche internationale Erfahrung. Zwischen 2009 und 2011 leitete er das indirekte Channel- und Partnermanagement für mittelständische SAP-Kunden im asiatisch-pazifischen Raum und in Japan. Von 2012 bis 2013 leitete er den SAP Commercial Sales für Skandinavien, Benelux, Osteuropa, Naher Osten und Afrika. Bevor er zu SAP wechselte, war er von 2002 bis 2006 für PeopleSoft tätig. Er besitzt einen Abschluss in Betriebswirtschaftslehre der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim.

Workday beruft neuen Chief Technology Officer

Im Juni hatte Workday die Position des Chief Technology Officer für Kontinentaleuropa und die DACH-Region mit Jens Löhmar besetzt. In dieser neuen Funktion verantwortet Löhmar die Umsetzung der Produktstrategie und -vision. Zudem soll er sicherstellen, dass die Anforderungen des Marktes für künftige Workday-Innovationen berücksichtigt werden. 2017 kam Löhmar als Presales Enterprise Architect zu Workday. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Unternehmenssoftware und Customer-Lifecycle-Management in zahlreichen Branchen. Bevor er zu Workday kam, war Löhmar von 2001 bis 2016 bei SAP tätig , wo er Transformationsinitiativen für mittelständische Kunden und Konzerne steuerte. Löhmar hat ein Diplom in Mechanical Engineering and Business Administration der Technischen Universität Kaiserslautern.

Jens Löhmar ist seit Juni 2022 Chief Technology Officer von Workday. (Bild: Workday)

„Die innovative IT-Architektur und Technologie von Workday sind wesentliche Faktoren, um Geschäftsmodelle an die neuen Anforderungen anzupassen und langfristig erfolgreich zu sein“, erläutert Löhmar. „In einer Zeit der stetigen Veränderung freue ich mich, die CTO-Rolle zu übernehmen und mit den Interessenten, Kunden und Partnern von Workday stärker zusammenzuarbeiten. Für mich ist es wichtig, unseren Kunden dabei zu helfen, Innovationen und digitalen Fortschritt schneller voranzutreiben, damit sie ihr Geschäftswachstum nachhaltig beschleunigen können“, so Löhmar.

Workday ist Anbieter von Enterprise-Cloud-Anwendungen für das Finanzwesen und Personalwesen, mit denen sich Kunden an eine sich wandelnde Welt anpassen können. Die Anwendungen decken die Bereiche Finanzmanagement, Personalwesen, Planung, Ausgabenmanagement und Analyse ab.

Lesen Sie auch: Digitale Prozesse: Wie Mazars seine Finanzen, HR und Planung transformiert hat


Teilen Sie die Meldung „Workday ernennt neuen Geschäftsführer für die DACH-Region“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top