Werbung

Wirtschaftskonferenz: „Solutions from Berlin – Solutions for Berlin“

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Wirtschaftskonferenz: „Solutions from Berlin – Solutions for Berlin“

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Unter dem Motto „Solutions from Berlin – Solutions for Berlin“ kommen am 30. Mai 2016 rund 250 international renommierte Technologie-Experten nach Berlin, um im Rahmen der Berliner Wirtschaftskonferenz Creating Urban Tech über technologische Visionen und Lösungen für die Metropolen der Zukunft zu debattieren.
Brandenburger Tor.

Unter dem Motto „Solutions from Berlin – Solutions for Berlin“ kommen am 30. Mai 2016 rund 250 international renommierte Technologie-Experten nach Berlin, um im Rahmen der Berliner Wirtschaftskonferenz Creating Urban Tech über technologische Visionen und Lösungen für die Metropolen der Zukunft zu debattieren.

Initiiert von Cornelia Yzer, Senatorin für Wirtschaft, Technologie und Forschung des Landes Berlin, vernetzt die Konferenz zum zweiten Mal die globale Zukunftsbranche mit Berliner Ideengebern und der vibrierenden Startup-Szene der Hauptstadt. Die Konferenz ist Teil eines Konferenzreigens Ende Mai am Wirtschaftsstandort Berlin mit den Asien-Pazifik-Wochen und der Smart-City-Konferenz Metropolitan Solutions. Die Creating Urban Tech beginnt am 30. Mai 2016 um 9 Uhr und findet im Kosmos-Veranstaltungszentrum statt, Karl-Marx-Allee 131a, 10243 Berlin.

Smarte und innovative Gestaltung von Metropolen

Schon jetzt gehört Berlin zu den führenden Smart Cities und will mit der Konferenz weiter zur smarten und innovativen Gestaltung von Metropolen beitragen: staufreie Innenstädte, schwimmende Pflanzenzuchtfarmen, 3D-Brillen, die durch das Einspeisen von Daten auf das Brillenglas Tourismus zu einem neuen Erlebnis machen. Viele Innovationen sind bereits in Berlin verwirklicht oder in Arbeit. Was kann die Welt von Berlin lernen, was Berlin von der Welt? Das steht im Fokus der nächsten Creating Urban Tech. Die Berliner Wirtschaftskonferenz Creating Urban Tech ist eine Veranstaltung der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung, unterstützt von der Investitionsbank Berlin (IBB) und konzipiert vom Zukunftsforschungsinstitut 2b AHEAD ThinkTank.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Der Begriff Omnichannel ist derzeit in aller Munde – ob bei der Einführung einer Omnichannel-Strategie oder der Ausrichtung ganzer Unternehmen oder Unternehmensbereiche auf die kanalübergreifenden Bedürfnisse der Kunden. Für eine erfolgreiche Implementierung eines echten Omnichannel-Angebots hat Iskander Business Partner Wege zur Überwindung der Hindernisse und Risiken entwickelt.
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Auf dem daten Friedhof

Dark Data: Wirtschaftliche Chancen mit Cloud, KI und BI nutzen.

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.