Juristische Fallstricke – Worauf muss ein IT-Unternehmen beim Verkauf achten?

Der Verkauf ihres IT-Unternehmens stellt viele der einstigen Gründer vor große Herausforderungen, ohne professionelle Partner sind hier Fehler quasi vorprogrammiert. Eine M&A-Transaktion ist eine strategische Entscheidung mit weitreichenden Folgen: Ein geeigneter Partner soll gefunden werden, der für das zu verkaufende Unternehmen langfristig die beste Perspektive bietet. Daneben spielt auch die rechtliche Dimension eine gewichtige Rolle: Juristische Fragestellungen tauchen in fast allen Phasen einer M&A-Transaktion auf und bedürfen einer sorgfältigen Abwägung und Planung. Die match.IT unterstützt Gesellschafter von mittelständischen IT-Firmen bei ihrer Nachfolgeplanung bzw. dem Verkauf. Die Geschäftsführer Ralf Heib und RA Dr. Peter Klein geben wichtige Tipps aus ihrer langjährigen Consultingpraxis. 

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags