Der sichere Weg zu All-IP

Das Festnetz, wie wir es heute kennen, ist ein Auslaufmodell. Ende 2018 soll die Analog- bzw. ISDN- Ära enden. Bis dahin stellt die Deutsche Telekom Analog- bzw. ISDN-Anschlüsse auf IP- oder SIP-Anschlüsse um. Daten, Sprache und Video werden dann einheitlich über das Internet Protokoll (IP) übertragen. Deshalb spricht man auch von „All-IP“. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die All-IP-Umstellung anzugehen. Mit dem passenden Gateway ist das kein Problem.

Die All-IP-Migration ist also in vollem Gange. Kein Unternehmen kommt an ihr vorbei. Die Frage ist lediglich wie? Die Antworten auf diese Fragen finden Sie in dem White Paper von Ferrari electronic – egal, ob Sie Ihre klassische ISDN-Anlage weiterbetreiben, sanft auf All-IP migrieren oder alle Vorteile von All-IP nutzen wollen.

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags