10 Vorteile, die Ihnen nur eine integrierte Plattform-Sicherheitslösung bietet

Die Nutzung von integrierbaren Sicherheitskomponenten unterschiedlicher Anbieter ist weit verbreitet, kann aber sogar kontraproduktiv sein. Im schlimmsten Fall erhöht die Kombination aus verschiedenen Lösungen noch die Komplexität der IT-Umgebung und steigert den Verwaltungsaufwand. Das muss nicht sein: Bei einer echten Sicherheitsplattform wie „Kaspersky Endpoint Security for Business“ wurden alle Funktionen von Grund auf so entwickelt, dass sie optimal miteinander arbeiten. Somit bieten sie Unternehmen umfassenden Schutz, ohne dass zusätzliche Fremdkomponenten nötig sind.

Die Endpoint-Protection-Plattform von Kaspersky Lab benötigt nur einen einzigen Server und alle Sicherheitsrichtlinien werden über eine zentrale Verwaltungskonsole gesteuert. Darüber hinaus lassen sich die eingesetzten Schutzfunktionen bedarfsgerecht erweitern. Alle Vorteile der Lösung können Sie im Zehn-Punkte-Whitepaper nachlesen. Es zeigt detailliert auf, wie Unternehmen von einer effizienten und flexiblen Plattform nachhaltig profitieren.

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags