Werbung

Weltweite Partnerschaft für Mehrgerätesicherheit

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Weltweite Partnerschaft für Mehrgerätesicherheit

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
fujitsu_hauptquartier_muenchen_bild2

McAfee gibt die eine Erweiterung der Partnerschaft mit Fujitsu Limited bekannt. Inhalt der Vereinbarung  ist die weltweite Vorinstallierung von McAfee Multi-Access auf neuen Fujitsu Consumer und Business-Computern. McAfee Multi-Access bietet Fujitsu PC-Kunden mit einer Gratis-Testversion umfassende Sicherheit für bis zu drei internetfähige Geräte wie PCs, Macs, Smartphones oder Tablet-PCs. Die Mehrgeräte-Security-Lösung kann mit neuen Fujitsu-PC-Modellen in Europa, Japan, den Vereinigten Staaten und Asien kostenlos getestet werden. Mit dieser Vereinbarung baut McAfee die bestehende Kooperation mit Fujitsu zum Schutz von Computern und Mobilgeräten weiter aus.

McAfee Multi-Access kann bis zu drei Geräte, darunter Computer, Smartphones und Tablet-PCs, schützen. Nach Ablauf des Testangebots kann sich der Kunde entscheiden, ob er den Service in einem Jahres-Abo für 69,95 Euro weiter nutzen will.

„McAfee weiß um die Wichtigkeit von Security-Lösungen, die dem steilen Anstieg der zu schützenden Gerätezahlen gerecht wird. Daher bieten wir seit 2011 Mehrgeräte-Security-Lösungen an“, erklärt Alexander Salvador Retail Sales Manager Central, Russia & Eastern Europe bei McAfee. „Wir freuen uns, mit Fujitsu als Partner zusammenzuarbeiten, damit noch mehr Benutzer in der ganzen Welt das Internet sicherer auf allen ihren Geräten nutzen können.“

„Fujitsu möchte aus dem PC mehr machen als nur eine praktische Hardware. Dafür wird eine Software- und Service-Suite integriert, die die Nutzerfreundlichkeit, einfache Handhabung und Sicherheit im digitalen Alltag des Benutzers erheblich steigert“, erläutert Kazuhisa Terashi, Leiter des Geschäftsbereichs Ubiquitous Service, Fujitsu Limited. „Wir sehen Security-Lösungen als fundamentalen und entscheidenden Bestandteil dieses Angebots. Fujitsu ist in der Lage, den digitalen Alltag für alle Kunden weltweit durch vorinstallierte Security-Lösungen von McAfee sicherer zu machen.

 

 

 

 

 

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

SIEM, also Security Information und Event Management, ist in Deutschland noch weitestgehend unbekannt. Ein solches System überwacht Sicherheitsvorfälle in Echtzeit und schlägt Alarm, bevor Hacker ins Netzwerk gelangen. Gastautor Steffen Kneip von Syncwork erklärt, wie SIEM optimal in die bestehende IT-Landschaft integriert wird.
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Sichere Brücke zwischen Automatisierungswelt und Cloud

Industrial Edge computing

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.