Werbung

Weitere Sicherheitsauszeichung für IBM-Großrechnerplattform

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Weitere Sicherheitsauszeichung für IBM-Großrechnerplattform

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
ibm_niederlassung_muenchen_2

Das Sicherheitssystem IBM Resource Access Control Facility (RACF) hat eine besonders hohe Sicherheitszertifizierung des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik absolviert: Mit dem Erhalt des Evaluation Assurance Level 5 (EAL5) tritt RACF für z/OS in die Fußstapfen des Hyvervisors PR/SM und bietet Großrechnerkunden ein extrem hohes, zertifiziertes Niveau in Sachen Sicherheit des IT-Systems.

IBM RACF für z/OS 1.12 ist mit dem Evaluation Assurance Level 5 (EAL5) gemäß der Common Criteria Evaluation vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ausgezeichnet worden. Nun gehört RACF, zusammen mit PR/SM für System z, zum Kreis der EAL5-zertifizierten Sicherheitssysteme für System-z-Großrechner. Dem IBM Mainframe ist bereits mehrfach ein hohes Sicherheitsniveau mit Zertifizierungen wie FIPS 140-2 und Common Criteria EAL 5 für PR/SM auf z zugesprochen worden.

Common Criteria ist ein international anerkanntes Set von Sicherheitskriterien zur Evaluation unterschiedlicher IT-Sicherheitsprodukte. Die Prüfung der Systeme erfolgt durch unabhängige Experten. Solche Zertifizierungen bieten Unternehmen einen Anhaltspunkt, was die Qualität eines Systems angeht, und unterstützen bei Entscheidungen zum Thema Sicherheit. Insbesondere für den Banken- und Versicherungssektor, der hohe Anforderungen an die Datensicherheit zu erfüllen hat, sind zertifizierte Systeme interessant.

Das EAL5-Zertifikat ist IBM auf der diesjährigen RSA-Konferenz in San Francisco überreicht worden. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand das Thema IT-Sicherheit.

RACF als Sicherheitszentrale im Mainframe
RACF für z/OS ist die Schnittstelle für die Identifizierung und Authentifizierung von Benutzern mit unterschiedlichen Authentifizierungsmechanismen. Es kann als Sicherheitszentrale des Mainframes bezeichnet werden. Neben der Benutzer-Authentifizierung ist RACF auch für die Zugriffskontrolle, Verwaltung von Nutzer-Sicherheits-Attributen und die Zuweisung sowie Verwaltung von Zugriffsrechten zuständig.

Weitere Informationen: http://www-03.ibm.com/systems/z/os/zos/features/racf/

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Top Jobs

Data Visualization App/BI Developer (m/f/d)
Simon-Kucher & Partners, Germany/Bonn or Cologne
› weitere Top Jobs
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Apps, Portale, Software – Prozesse effizienter gestalten

Automatisierung

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.