Werbung

Web-Applikationssicherheit auf Clientseite

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Web-Applikationssicherheit auf Clientseite

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

cirosec, Spezialist im IT-Sicherheitsbereich, hat mit der Firma Promon einen neuen Partner im Bereich Web-Applikations-Sicherheit auf Clientseite gefunden. Die besten Schutzmechanismen für Web-Applikationen auf der Serverseite sind machtlos, wenn die Browser der Anwender beispielsweise bereits mit Trojanern kompromittiert sind. Promon hat ein System entwickelt, mit Hilfe dessen die Browser der Anwender ohne Installation von Software für den Verlauf einer Sitzung und unter Kontrolle des Web-Servers gesichert werden können.

Eine der größ;ten Herausforderungen in der IT-Sicherheit sind Trojaner- und Spyware-Angriffe auf das Endgerät (Client). Da Webseitenbetreiber weder Informationen noch Kontrolle über den Client haben, müssen sie darauf vertrauen, dass die Anwender die richtigen Maß;nahmen gegen Hacker-Angriffe treffen. Die traditionellen Antivirus- und Authentifizierungs-Lösungen bieten jedoch keinen ausreichenden Schutz gegen die hochentwickelten Angriffe auf den Client. Es ist somit nur eine Frage der Zeit, wann das Endgerät mit Schadsoftware infiziert wird.

Promon Shield bietet Betreibern von Web-Applikationen beziehungsweise Portalen die Möglichkeit, ihren Dienst auch auf dem System des Anwenders ohne Installation von Software zu schützen.

Promon Shield wird vom Anbieter in dessen Website integriert und dem Anwender auf diesem Weg zur Verfügung gestellt. Der Anwender muss weder Administrator-Rechte besitzen, noch Installationen vornehmen. Der Schutzmechanismus ist automatisch aktiv, auch hier ist keine Interaktion des Anwenders nötig. Um Kompatibilitätsprobleme auf dem Client zu vermeiden, arbeitet Promon Shield ausschließ;lich in der zu schützenden Anwendung und lässt alle weiteren Komponenten des Anwendersystems unberührt.

Dies gilt nicht nur für Web-Applikationen, sondern auch für Stand-Alone-Software-Programme. Der Anbieter des Programms integriert den Schutzmechanismus und stellt den Anwendern somit eine geschützte Software zur Verfügung.

„Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Promon. Auf diese Weise können wir unsere Kunden nicht nur beim Schutz ihres Webservers unterstützen, sondern auch die Clientseite mit absichern“, so Stefan Strobel, Geschäftsführer der cirosec GmbH.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Sichere Brücke zwischen Automatisierungswelt und Cloud

Industrial Edge computing

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.