Werbung

Was ist die G Suite? Ein Überblick über die Google Anwendungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Was ist die G Suite? Ein Überblick über die Google Anwendungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Die Einsatzmöglichkeiten der G Suite sind vielfältig und reichen über Google Docs, Drive, Calender und viele mehr.
G Suite Google Cloud

Quelle: Piotr Swat/shutterstock

  • Das Wichtigste über Google Office-Anwendungen aus der Cloud – G Suite.
  • Insgesamt schützen rund 700 Sicherheitsexperten zusammen mit KI-Systemen die Anwendungen ihrer Kunden.
  • 74% der Zeit, die Nutzer in Google Docs verbringen, ist kollaborativ.

G Suite: Datenschutz

Mit der Verlagerung von zum Teil sensiblen Daten und der Unternehmenskommunikation in die Cloud stellen sich viele Unternehmen die Frage nach dem Datenschutz. In zertifizierten Datencentern, die globale Standards erfüllen, bleiben die Informationen in der G Suite verschlüsselt und sind nicht für Dritte einsehbar. Darüber hinaus können Unternehmen selbst entscheiden, an welchen Standorten ihre inaktiven Daten gespeichert sind – ob nur in Deutschland, in Europa oder weltweit. 

G Suite Sicherheit

Die G Suite nutzt dieselbe Infrastruktur wie alle anderen Google-Dienste. Daher können Unternehmenskunden auf dieselben Sicherheitsstandards aufbauen, die auch Google nutzt: Über 700 Sicherheitsexperten schützen zusammen mit KI-Systemen die Infrastruktur, beispielsweise mit klugen und selbstlernenden Spam-­Filtern, die auch Phishing-Angriffe zuverlässig erkennen und blockieren.

G Suite

Die G Suite umfasst die gesamte Bandbreite an Office-Anwendungen von Google aus der Cloud. Dazu zählen das Mailprogramm Gmail sowie der Videokonferenz- und Instant-Messaging-Dienst Hangouts, mit denen Kollegen und Geschäftspartner oft nur einen Klick entfernt sind. Mit Google Docs bearbeiten mehrere Nutzer gemeinsam und in Echtzeit Dokumente, Tabellen oder Präsentationen – alles immer abrufbar in der Speicherlösung Drive. Im Google Calendar können Termine und Meetings schnell und einfach organisiert werden. Die G Suite liegt komplett in der Cloud, das heißt, sie ist immer und überall verfügbar.

Google Docs

74 Prozent der Zeit, die Nutzer in Google Docs verbringen, ist kollaborativ. Ob mit dem Sitznachbarn oder den Kollegen im Außendienst: Mit Google Docs können in Echtzeit Dokumente, Tabellen oder Präsentationen bearbeitet und kommentiert werden. Mit einem uneingeschränkten Bearbeitungsverlauf behält jeder den Überblick – auch bei vielen Nutzern. Google Docs ist ohne zusätzliche Software im Browser oder per App verfügbar. 

Google Drive

Mit der Speicherlösung Google Drive können Dateien für alle Mitarbeiter organisiert werden. Dank einfacher Freigabeeinstellungen lassen sich Nutzergruppen definieren und schnell für Ordner oder einzelne Dokumente freischalten. Unternehmen genießen mit dem Enter­prise-Modell sogar unbegrenzten Speicherplatz. Die Cloud-Lösung ermöglicht einen Zugriff von überall auf der Welt mit geringer Latenzzeit und von jedem Gerät aus. Künstliche Intelligenz hilft zudem, termin- und benutzerrelevante Dateien zu finden. 

G Suite – Smarte Kommunikation

Ein großer Teil der Kommunikation über E-Mail oder Firmenchats funktioniert über oft genutzte Standardantworten wie „Danke!”, „Ich kümmere mich darum” oder „Das klingt gut, machen wir so”. In der G Suite erspart künstliche Intelligenz den Nutzern Zeit, indem diese Standardantworten mit Smart Reply passend zur Nachricht als Schnellauswahl angeboten werden. Smart Compose unterstützt die Nutzer bei der Formulierung von Nachrichten und kann Sätze automatisch vervollständigen. Auf diese Weise sind Nutzer in der Lage, sich noch besser auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Lesen Sie auch: 7 Marketing-Trends für 2020, die jedes Unternehmen kennen sollte

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Die Technologietage der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe e.V. (DSAG) am 11. und 12. Februar in Mannheim zählt 2.300 Teilnehmer. Das Motto der diesjährigen DSAG-Technologietage: „Digitalisierung hat viele Seiten: Auf den richtigen Dreh kommt es an“. Themen sind in diesem Jahr das richtige Handwerkszeug für Digitalisierungsprojekte und die Anforderungen an SAP.
Werbung

Top Jobs

Data Visualization App/BI Developer (m/f/d)
Simon-Kucher & Partners, Germany/Bonn or Cologne
› weitere Top Jobs
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Cyber Defense: Wie Unternehmen Hackerangriffe erfolgreich abwehren

Cyber Defense

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.