Werbung

Was im E-Commerce möglich ist: Intershop auf dem Versandhandelskongress 2011

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Was im E-Commerce möglich ist: Intershop auf dem Versandhandelskongress 2011

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
intershop_ecommerce-cube

Was ist heute im E-Commerce alles möglich? Eine Live-Demonstration von Intershop und Channel21 auf dem Deutschen Versandhandelskongress zeigt es: In dem Best-Practice-Beispiel des drittgrößten Teleshopping-Senders Deutschlands, Channel21, geht es um das Zusammenspiel von TV, E-Commerce, M-Commerce, webTV und die Verbreitung über Preissuchmaschinen sowie Marktplätze. Die Referenten Klaus Skripalle von Intershop und Thomas Cords, Projektleiter bei Channel21, binden das Auditorium aktiv ein (6.10.2011, 14:30-15:30 Uhr, Praxisworkshop III: Total vernetzt – Verkaufen über alle Kanäle, Saal 11b).


Zwei Teilbereichen aus der komplexen Welt des E-Commerce sind eigene Vorträge gewidmet. Um das immer wichtiger werdende Thema Mobile Commerce geht es bei einem weiteren Intershop-Kunden im Vortrag: „Hagebau goes mobile“. Darin zeigt Kristina Rusch, Leiterin Business Development bei baumarkt direkt, einem Unternehmen von OTTO und hagebau, wie sich der stationäre Vertrieb und Online-Handel durch eine Mobile-Commerce-Strategie verzahnen lassen (5.10.2011, 16:40-17:10 Uhr, Session 2: Mobile Commerce, Saal 7).


GSI Commerce, strategischer Partner von Intershop, untersucht, wohin der Weg im Bereich


Social Media geht. Den Vortrag „Social Media in reality – are there serious profits for retail business“ hält Enda Breslin, VP of Stratgey and Client Services bei GSI Commerce (6.10.2011, 9:20-9:40 Uhr, Fachkonferenz 1 – Social Media, Saal 6/1).


Über die Vorträge hinaus stehen die E-Commerce-Experten von Intershop und seinen Partnern nubizz, Heiler Software und getit auch in diesem Jahr als Gesprächspartner am Intershop-Messestand (Halle 1, Stand 126) auf der Mail Order World zur Verfügung.


 


 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Top Jobs

Data Visualization App/BI Developer (m/f/d)
Simon-Kucher & Partners, Germany/Bonn or Cologne
› weitere Top Jobs
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Apps, Portale, Software – Prozesse effizienter gestalten

Automatisierung

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.