Werbung
Werbung

Wartungsangebot für Sun-Anwender erweitert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Wartungsangebot für Sun-Anwender erweitert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
technogroup_storagetek_sl8500

Die Bandbibliotheken und -laufwerke von StorageTek mit ihrer hohen Qualität und Zuverlässigkeit ermöglichen es Anwendern, heterogene Daten zu schützen, zu konsolidieren und längerfristig zu erhalten. Nach der Übernahme von Sun durch Oracle im vergangenen Jahr hat sich für Kunden von Sun einiges geändert.


Um den Anwendern von Sun-Lösungen auch in Zukunft die Möglichkeit zu bieten, den für sie richtigen Support-Level zu bestimmen, präsentiert die Technogroup IT-Service GmbH jetzt eine Alternative: Ein speziell für unternehmenskritische Speichersysteme integrierter Support für die Serien L und SL, dem dazugehörigen Virtuellen Storage Manager und der Anwendungssoftware erweitert jetzt das Wartungsangebot der Technogroup. Der Umfang der Serviceleistung kann, je nach ausgewähltem Grad der Verfügbarkeit, nach individuellen Anforderungen zusammengestellt werden.


Neben dem Support für leistungsfähige Speicherlösungen von StorageTek in großen und mittelständischen Organisationen bietet Technogroup auch den Service für SAN-Umgebungen aller marktführenden Hersteller im uneinheitlichen Systemumfeld – herstellerunabhängig und bedarfsgerecht. Neben der SL8500 für die StorageTek-Systeme ist Technogroup der kompetente Ansprechpartner für sämtliche aktuellen Produkte als auch Midrange- und Enterprise-Systeme sowie kombinierte Speicherlösungen der Serien L180 / L700 und LS300 / SL500.


„Mit unseren 160 Mitarbeitern in 35 Servicestützpunkten garantieren wir einen professionellen Service, der auf unserer über 20-jährigen Erfahrung basiert. Unser Motto heißt: Immer nah am Kunden, immer nah am Markt sein. Über 1.050 zufriedene Kunden aus den Branchen All-Finanz, Automobilzulieferer, Fertigung und Energieversorgung, sowie Handelsunter¬nehmen und Öffentliche Verwaltungen in der D/A/CH Region, geben uns recht. Im Markt der SUN Anwender sind flexible, zuverlässige und preisinteressante Wartungsmodelle gefragt“, beschreibt Claus Fischer, Geschäftsführer der Technogroup IT-Service GmbH, die Vorgehensweise in diesem doch sehr interessanten Markt.


Detaillierte Informationen zum „Support für StorageTek SL 8500“ gibt es als pdf-Dokument unter: http://www.technogroup.com/index.php?id=74


 


 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Laut einer Studie von Gartner planen 66 Prozent der befragten Unternehmen, bis 2020 5G eingeführt zu haben. Und 59 Prozent wollen mit dem Einsatz des neuen Netzes auch Use Cases im Bereich Internet der Dinge angehen. Gastautor Karsten Stöhr von DataStax erklärt, wie der 5G-Standard endlich den Weg frei macht, von den Daten zu profitieren, die neue Technologien generieren.
Werbung

Top Jobs

Data Visualization App/BI Developer (m/f/d)
Simon-Kucher & Partners, Germany/Bonn or Cologne
› weitere Top Jobs
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Aus alt mach‘ IIoT

Fabrik 4.0 – den Maschinenpark digital vernetzen

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.