Werbung

Vorhang auf für www.bpm-soa-center.com

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Vorhang auf für www.bpm-soa-center.com

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die neue Web-Wissensplattform www.bpm-soa-center.com bündelt aktuelle Fachartikel und aussagekräftige Praxisberichte renommierter Spezialisten rund um Business Process Management und serviceorientierte Architekturen. Geschäftsprozesse effizient automatisieren und über technologische wie systemtechnische Grenzen hinweg schneller und flexibler umsetzen – die Vorteile einer Kombination von Business Process Management (BPM) und serviceorientierten Architekturen (SOA) liegen auf der Hand. Informationen zu den genauen Hintergründen beider Konzepte sowie deren konkrete Realisierung in der Praxis bietet jetzt in gebündelter Form die am 1. Juni 2010 live geschaltete Internet-Wissensplattform www.bpm-soa-center.com der Accelsis Technologies GmbH, BPM- und SOA-Spezialist mit Hauptsitz in München. Unter dem Leitspruch „Agile Prozesse durch Service-Orientierung“ erhalten sowohl Entscheider als auch an der Materie grundsätzlich Interessierte die Möglichkeit, sich umfassend zum kompletten Ansatz beider Strategien sowie zu den einzelnen Kernbereichen und Lösungen zu informieren.

„Wir bieten topaktuelle Beiträge von praxiserfahrenen Experten, die zum einem theoretische Grundlagen thematisieren und zum anderen Einblicke in den Unternehmensalltag mit konkreten Handlungsabläufen gewähren – regelmäß;ig kommen weitere Texte und Berichte hinzu und auch das Angebot an Workshops und sonstigen Events wird fortlaufend aktualisiert“, kommentiert Frank Joecks, Leiter des Accelsis-BPM/SOA-Competence-Teams.

www.bpm-soa-center.com stellt unter „Themen“ den kompletten Ansatz BPM und SOA inklusive Strategie, Ziele/Nutzen und Lösungswege vor sowie umfangreiche Informationen zu den einzelnen Kernbereichen; eingeschlossen sind dabei auch Expertisen und Leistungsangebote. Unter dem Überbegriff „Lösungen“ erläutern die langjährig erfahrenen IT-Profis für dieses Umfeld ganz typische Aufgabenstellungen, skizzieren Lösungswege und zeigen aktuelle und erfolgskritische Themen auf. Die einzelnen Punkte werden kontinuierlich um neue Beiträge ergänzt – aktuell stehen insbesondere für Interessenten aus der Unternehmensmanagementebene Texte unter anderem zu Start und Vorgehensweise einer BPM/SOAInitiative, einer Open-Source-SOA-Referenzplattform, Prozessmodellierung mit BPMN (Business Process Modeling Notation), BPM mit BPMN 2.0 sowie BPM/SOA Governance zur Verfügung. SOA-Architekten und Entwickler haben die Möglichkeit, einen Praxisbericht zu SoapUI und ein Tutorial zur Implementierung einer Rules Engine mit Groovy einzusehen. Eine Newsletter-Funktion und eine Übersicht über die Publikationen ergänzen das Angebot, das in Kürze auch Videos umfassen wird, die die einzelnen Aspekte noch deutlicher veranschaulichen.

Weitere Informationen sind unter http://www.accelsis.biz erhältlich.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Auf dem daten Friedhof

Dark Data: Wirtschaftliche Chancen mit Cloud, KI und BI nutzen.

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.