Werbung

VEDA-Talentmanagement-Blog

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

VEDA-Talentmanagement-Blog

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Am 30. April 2014 hat VEDA unter www.blog.veda.net den Talentmanagement-Blog gestartet. Das VEDA-Autorenteam beleuchtet dort die aktuellen HR-Themen unter dem Aspekt der Praxisrelevanz. Es spannt den Bogen von Vision und HR-Theorie hin zu dem, was wirklich im Tagesgeschäft des Personalwesens passiert. Wie beurteilen und erleben Menschen, die sich mit Menschen beschäftigen, Trendthemen von Demografie bis Employer Branding? Wie schätzen sie deren Relevanz ein. Jetzt? Und in Zukunft?

Die Autoren von VEDA erfahren HR täglich in der Realität und in verschiedensten Bereichen. Sie werden den White Space zwischen Praxis und Vision mit Leben füllen, indem sie ihre ganz persönliche Sicht der Dinge darstellen. Sie werden vermeintlich bekannte Pfade betreten und dort neue Entdeckungen machen, die sie mit den Lesern teilen.

Warum noch ein HR-Blog?

Es gibt viele Blogs, die sich mit den Trendthemen von HR beschäftigen. Demografischer Wandel, Fachkräftemangel, War for Talents, Employer Branding, Talentmanagement, Performancemanagement – alle diese Themen werden dort seit Jahren diskutiert, skizziert und durchaus auch kritisch beleuchtet. Was will VEDA anders machen? Warum braucht die Welt noch einen Talentmanagement-Blog?

„Eigentlich ist seit Jahren alles gesagt“, bestätigt auch Dr. Ralf Gräßler, Geschäftsführender Gesellschafter von VEDA und mit dabei im Blogger-Team. „Aber, was machen Personaler damit tatsächlich in ihrer Praxis? Wo stehen wir faktisch, speziell im Mittelstand? Und wie sieht die Zukunft aus, wenn man die Trends weiter denkt? Hier sehe ich eine Lücke, die wir mit unseren Inhalten und unserer Erfahrung füllen müssen.“

Das Oberthema Talentmanagement hat VEDA ausgewählt, weil es als Leitgedanke über den Kernaufgaben der Personalabteilung steht. Im gesamten Lebenszyklus des Mitarbeiters geht es um sein Talent. Talente finden, bewerten, honorieren (nicht nur monetär), weiterentwickeln, richtig einsetzen und vernetzen – das sind die Aufgaben, die HR bewältigen muss. So können Personaler sicherstellen, das die Ziele des Mitarbeiters und die Unternehmensziele zusammenpassen.

Trotzdem sieht das Gros der Personaler im Mittelstand keine Relevanz der Trend-Themen für ihre tägliche Arbeit. Fragt man die Kollegen und Mitbewerber von VEDA, hört man dieses Echo von allen Seiten. „Wir glauben, dass das Wissen um die Zukunft von HR extrem wichtig ist für das Tagesgeschäft. Wir wissen aber auch, dass es nicht trivial ist, die notwendigen Veränderungen in den Köpfen und im „Doing“ anzustoßen“, erklärt Michaela Schröter-Ünlü, Marketing Supervisor bei VEDA und Initiatorin des Talentmanagement-Blogs. „Wir beabsichtigen durchaus, nicht immer bequem zu sein, wir möchten ein wenig aufregen und damit neue Sichtweisen auf alte Pfade eröffnen.“

Eine Maxime des Blogs möchten wir direkt an Sie, liebe Redakteure, Journalisten, Schreiber und Leser weitergeben: Wir leben eine offene Feedbackkultur und freuen uns über Ihre Wünsche, Ideen und Anregungen. Der offene Austausch mit Ihnen ist uns wichtig!  Was meinen Sie – braucht die Welt genau diesen Talentmanagement-Blog?

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Top Jobs

Data Visualization App/BI Developer (m/f/d)
Simon-Kucher & Partners, Germany/Bonn or Cologne
› weitere Top Jobs
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Cyber Defense: Wie Unternehmen Hackerangriffe erfolgreich abwehren

Cyber Defense

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.