USU Valuemation: Systems7 neuer Partner im IT-Service-Management

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

USU Valuemation: Systems7 neuer Partner im IT-Service-Management

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Systems7 ist neuer Beratungs- und Implementierungspartner für die Software USU Valuemation. Das Beratungshaus mit Sitz in Nürnberg unterstützt vor allem große Unternehmen bei der Digitalisierung von IT-Service-Management-Prozessen und insbesondere bei der Auswahl von passenden Tools.
IT-Service-Management

Quelle: Wright Studio/Shutterstock

Ein weiterer Beratungsschwerpunkt von Systems7 ist die Erstellung von Business Cases, das Management von Einführungs- und Sanierungsprojekten bis hin zur technischen Konzeption, der Umsetzung und dem Betrieb. Die Kooperation ist Teil der USU-Wachstumsstrategie, durch ein dichteres Netz an zertifizierten Valuemation-Partnern die weitere Marktdurchdringung zu beschleunigen.

USU Valuemation: große Funktionsvielfalt und Flexibilität

„Wir kennen den Markt für IT- und Enterprise Service Management seit vielen Jahren. Die Produktlinie USU Valuemation ist marktführend und hat uns wegen ihrer Funktionsvielfalt und Flexibilität überzeugt. Zusammen mit USU können wir insbesondere im Wachstumsmarkt Enterprise Service Management eine ganzheitliche Lösung aus einer Hand von der Strategieberatung bis zur Tool-Implementierung anbieten“, so Holger Richter, Geschäftsführer von Systems7.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Systems7, die mit ihrer langjährigen Erfahrung und fachlichen wie technischen Expertise ein wichtiger Teil unserer Partner-Offensive sind“, ergänzt Stefan Habitzreuther, Geschäftsführer der USU GmbH.

USU ValuemationQuelle: USU
Die neuen Partner zu Gast bei USU (von links nach rechts): Stefan Habitzreuther (Geschäftsführer der USU), Holger Richter (Geschäftsführer der Systems7), Hans Anacker (Principal Consultant der Systems7) und Frank Dreher (Geschäftsführer der USU).

ITIL-konforme Lösungen für IT-Service-Management

Die 1977 gegründete USU GmbH gehört zu den größten europäischen Anbietern für IT- und Knowledge-Management-Software. Unternehmen schaffen mit USU-Anwendungen Transparenz, sind agiler, sparen Kosten und senken ihre Risiken. Der Geschäftsbereich Valuemation unterstützt Unternehmen mit ITIL-konformen Lösungen für das strategische und operative IT- und Enterprise Service Management. Kunden steuern damit sämtliche Serviceprozesse, schaffen Transparenz über ihre Servicekosten sowie ihre IT-Infrastruktur und können dadurch ihre Services effizient planen, überwachen und verrechnen.

Zum Einsatz kommt dabei die gleichnamige Software Valuemation, eine modulare, integrierte und ITIL-zertifizierte Produktsuite. Sie wird im IT-Bereich großer und mittelständischer Unternehmen und bei IT-Service-Providern eingesetzt. Valuemation wird aber auch in weiteren Servicebereichen wie Personal, Facility Management und Field Service Management genutzt. Von Analystenhäusern und Zertifizierungsanbietern wird Valuemation als weltweit führend eingestuft. (sg)

Lesen Sie zu Enterprise Service Management auch: Valuemation unterstützt sämtliche Serviceprozesse

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Unternehmen, die künstliche Intelligenz und andere Technologien wie digitale Assistenten im Bereich Finance and Operations verwenden, können ihren jährlichen Gewinn um 80 Prozent schneller steigern als Firmen, die solche Lösungen nicht nutzen. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie der Enterprise Strategy Group und Oracle.
80 Prozent der Unternehmen in Deutschland verlassen sich primär auf die Sicherheitsmaßnahmen ihrer Cloud-Provider. Und das obwohl rund die Hälfte weiß, dass diese aus der Gesamtsicht viel zu kurz greifen. So lautet die wichtige Erkenntnis einer aktuellen Studie von CyberArk. So bieten viele Public-Cloud-Provider nur einen Grundschutz bei der gemeinsamen Verantwortung für Sicherheit und Compliance.

Im Zeitalter sinkender Kosten für Cloud-Computing und von Hybrid-Cloud-Infrastrukturen versuchen viele Unternehmen, einen Weg zu finden, ihre Anwendungen in die Cloud zu migrieren. Allerdings ist das praktische Vorgehen vielen Unternehmen noch unklar. Rubrik, Anbieter von Cloud-Data-Management-Software, gibt wichtige Tipps für eine erfolgreiche Migration in die Cloud.

Werbung

Top Jobs

Data Visualization App/BI Developer (m/f/d)
Simon-Kucher & Partners, Germany/Bonn or Cologne
› weitere Top Jobs
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Start-Up Radar

So finden Unternehmen die richtigen Partner für Sprung-Innovationen

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.