Unternehmen

Digitale Geschäftsmodelle – Eine gute Idee reicht noch lange nicht aus!

Digitale Geschäftsmodelle: Eine gute Idee reicht noch lange nicht aus

Ein hohes Technologieniveau, Datenverfügbarkeit und gesellschaftliche Trends bieten ungeahnte Zukunftspotenziale. Aber: Bei vielen Innovationsvorhaben läuft noch nicht alles rund. Um digitale Geschäftsmodelle zu entwickeln, reicht es nicht, gute Ideen zu haben und diese technisch umzusetzen.

Digitale Geschäftsmodelle: Eine gute Idee reicht noch lange nicht aus Zum Artikel »

IPG Hufnagel

IPG Deutschland beruft Carsten Hufnagel zum neuen Managing Director

Seit der Übernahme von IPG durch die Timetoact Group Anfang 2021 hat sich der Anbieter von Identitäts-, Zugriffs- und Governance-Lösungen im DACH-Markt noch stärker etabliert. Bei IPG in Deutschland ist ein Expertenteam von rund 70 Mitarbeitern entstanden, das jetzt Carsten Hufnagel leitet.

IPG Deutschland beruft Carsten Hufnagel zum neuen Managing Director Zum Artikel »

Security-Teams

Wie sich Unternehmen vor Schatten-IT und Cyberangriffen schützen können

Der Homeoffice-Boom hat Sicherheitslücken geschaffen, die kleine wie große Unternehmen gefährden. Denn Kollaborations-Tools haben zwar den Weg für die hybride Teamarbeit geebnet, doch bei mangelnden Sicherheitsmaßnahmen werden sie zum Einfallstor für Cyberkriminelle. Wie sich Unternehmen vor den Bedrohungen effektiv schützen können.

Wie sich Unternehmen vor Schatten-IT und Cyberangriffen schützen können Zum Artikel »

Marketing-Assets

Marketing-Assets: Warum Brita ein effizientes Medienmanagement einführte

Kaum etwas stellt Unternehmen durch die Digitalisierung vor so große Herausforderungen wie ein effizientes Medienmanagement. Brita, Anbieter von Lösungen für die Trinkwasseroptimierung, ist es gelungen, digitale Marketing-Assets in den Landesgesellschaften einfach bereitzustellen.

Marketing-Assets: Warum Brita ein effizientes Medienmanagement einführte Zum Artikel »

Materialfluss

Lebensmittelproduktion: Effizientere Prozesse durch automatisierte Lagerverwaltung

Für Unternehmen ist Pünktlichkeit eine der wesentlichen Grundlagen für den Geschäftserfolg. Das gilt auch für die Lebensmittelproduktion. Vorschriften zur Kühlung, Haltbarkeitsdaten oder Hygienemaßnahmen können eingehalten werden, wenn produzierende Betriebe die Lagerverwaltung automatisieren.

Lebensmittelproduktion: Effizientere Prozesse durch automatisierte Lagerverwaltung Zum Artikel »

Digitalbranche Deutsche Industrie

Esker: Wachstum und höhere Rentabilität dank starker Cloud-Leistung

Der Umsatz von Esker stieg im ersten Halbjahr 2021 um 22 Prozent bei konstanten Wechselkursen. Das Wachstum wurde vom fortdauernden Erfolg der Cloud-Lösungen angekurbelt, die um 26 Prozent auf 49,5 Millionen Euro angestiegen sind. Diese machen nun 77 Prozent des gesamten Umsatzes aus.

Esker: Wachstum und höhere Rentabilität dank starker Cloud-Leistung Zum Artikel »

Kundenbindung

Kundenbindung: Die Energiebranche braucht mehr Mut für zeitgemäßes Auftreten

Digitale Kundenbindung gewinnt auch für Unternehmen aus der Energiebranche immer mehr an Bedeutung. Vor allem Loyalty-Programme sind dabei eine Möglichkeit, um die Beziehung zum Kunden nachhaltig zu stärken. Aktuelle Studien zeigen allerdings, dass Kunden mit den bisherigen Vorteilsprogrammen immer unzufriedener sind.

Kundenbindung: Die Energiebranche braucht mehr Mut für zeitgemäßes Auftreten Zum Artikel »

Managed Security Conexxos

Managed Security: Umfassender Schutz für Microsoft Office 365

Cyberrisiken sind allgegenwärtig, aber viele kleine und mittelständische Unternehmen verfügen nicht über die notwendigen Ressourcen, um diese zu entschärfen. Hier kommt Managed Security 365 von Conexxos ins Spiel, da es KMU umfassenden Schutz für Microsoft Office 365 bietet – bei geringen Kosten und ohne hohen Administrationsaufwand.

Managed Security: Umfassender Schutz für Microsoft Office 365 Zum Artikel »

Trainings Baulig Consulting

Trainings: Mehrheit der Unternehmen benötigen Hilfe bei der Digitalisierung

Unternehmen stehen Herausforderungen wie der Digitalisierung gegenüber, die in der Corona-Krise noch verstärkt wurden. Nicht in allen Bereichen können Führungskräfte diese Aufgaben mit ihrem Wissen selbstständig bewältigen. Coachings, Trainings und E-Learnings können auf unbekanntem Terrain helfen.

Trainings: Mehrheit der Unternehmen benötigen Hilfe bei der Digitalisierung Zum Artikel »

Scroll to Top