Unified Communication (UC)

gleichförmige Kommunikation, auch Real-Time Communication (RTC)  für Kommunikation in Echtzeit genannt, umfasst die Zusammenführung von Kommunikationslösungen in einer einheitlichen Benutzungsumgebung. Das Ziel bei Unified Communications ist, durch eine Bündelung aller Kommunikationslösungen und die Aufnahme von Funktionen, die immer aktuelle Informationen über die Verfügbarkeit liefern, wie sie aus Instant Messaging Produkten (Smartphone, Tabletcomputer) mit sofortiger Nachrichtenübermittlung bekannt sind, die Möglichkeiten der unmittelbaren Interaktion von Kommunikationspartnern in Teams, mit Arbeitsgruppen  zu verbessern und so Abläufe zu beschleunigen. Unified Communication (UC) hat die Aufgabe, die Kommunikation zwischen Arbeitsgruppen, Teams und Projekten zu beschleunigen und zu verbessern, die Erreichbarkeit zu sichern, so die Fehleranfälligkeit zu reduzieren und das Produkt- und Problemverständnis kontinuierlich auf hohem Niveau zu halten.

32 Prozent der Deutschen nutzen bereits digitale Sprachassistenten wie Apples Siri oder Google Assistant. Die Zahl der Anwender ist damit innerhalb eines Jahres um zwölf Prozent angestiegen. Allerdings ist die Beliebtheit der praktischen Alltagshelfer auch eine Generationenfrage: Bei den jüngeren Deutschen unter 40 Jahren spricht bereits fast jeder Zweite mit Siri, Google oder Alexa. Dies sind Ergebnisse der repräsentativen Postbank Digitalstudie 2019.
Estos hat jetzt den Unified Messaging Server ixi-UMS Enterprise in der Version 6.70 vorgestellt. Die neue Version der Unified-Messaging-Lösung enthält unter anderem einen Connector für Messaging-Systeme wie Microsoft Exchange und IBM Domino, eine Voice-Mailbox für Anrufbeantworter und den Zugriff von mobilen Geräten aus.
Die digitale Transformation verspricht mehr Effizienz und Effektivität: Mitarbeiter und Kollegen auf der ganzen Welt sollen einfacher kommunizieren und leichter zusammenarbeiten. Vieles ist im Zeitalter von E-Mail, Chats & Co. tatsächlich leichter, doch die Kanalvielfalt führt auch zu mehr Komplexität. Ferrari electronic begleitet diese Entwicklung schon seit über 25 Jahren und verfolgt mit den UC-Lösungen der OfficeMaster Produktfamilie vor allem ein Ziel: Einfachheit – und zwar für Migration, Installation und Bedienung gleichermaßen. Alle Kanäle, vom Fax über die Voicemail bis hin zur Türgegensprechanlage tatsächlich in einer Oberfläche zusammen. Einfach, oder?
Die beste Informationsquelle ist noch immer die Kaffeeküche. Dies gilt für den Kollegen-Klatsch ebenso wie für Neuheiten, die die eigenen IT-Systeme betreffen. Wer wissen möchte, warum ein Server gerade nicht funktioniert, könnte sich die Ticket-Liste des IT-Service-Management-Systems ansehen. Warum aber nicht einfach einen der IT-Kollegen in der Kaffeeküche fragen? Irgendwer weiß ja immer irgendetwas und dann fällt anderen Kollegen auch noch Nützliches dazu ein.
Die Deutsche Telekom hat mit DeutschlandLAN NFON jetzt eine sichere Telefonanlage präsentiert, die auf der Cloud-Technologie der NFON AG basiert. Die Telefonielösung ist ab sofort im Cloud Portal der Telekom verfügbar und auf die Bedürfnisse von Kleinkunden zugeschnitten, die ihre alten ISDN-Anlagen durch moderne IP-Telefonie ersetzen möchten.
Noch immer fragen sich viele Verantwortliche für die Unternehmens-IT, ob sie Enterprise Mobility überhaupt benötigen und sich damit beschäftigen müssen. Hierbei stellt sich die Frage, ob sich der Aufwand lohnt und wie sich die Transformation bewerkstelligen lässt. Von Norman Hübner
ELO Digital Office hat auf der diesjährigen IT & Business in Stuttgart die neue Version 9.2 seiner ECM-Suite präsentiert. Mit ihren integrierten Komponenten für kollaboratives und mobiles Arbeiten erhalten mittelständische und große Unternehmen diverse Verbesserungen und Erweiterungen, die ihnen den Umgang mit Dokumenten und die teambasierte Zusammenarbeit erleichtern sollen.
Werbung
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung

Oft gelesen

Noch keine Daten vorhanden.

Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Industrie 4.0

Fokus Gesamtunternehmen

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.