Suchmaschinenoptimierung (SEO) / -Advertising (SEA)

SEO (von engl. Search Engine Optimization) bezeichnet Methoden, Webseiten im Suchmaschinenranking in den unbezahlten Suchergebnissen einen höheren Wert zu verleihen und sie weiter oben erscheinen zu lassen. Dies funktioniert über eine geeignete Keyword- und Backlink-Strategie.

Unterschied SEA zu SEO

SEA (von engl. Search Engine Advertising) steht für Suchmaschinen-Werbung. Dies ist eine Online-Werbeform in den Suchmaschinen Google, Yahoo und Bing. Hierbei wird auf Keywords gebucht, für die Textanzeigen geschaltet werden können. Sucht ein User in den Suchmaschinen nach bestimmten Begriffen, äußert er in Form des eingetippten Keywords eine bestimmte Absicht. So kann man dem Suchenden gezielt passende Textanzeigen liefern.

Erfolgreiche Unternehmensstrategien definieren sich immer auch über den Return on Investment (ROI). Dieser Grundsatz lässt sich auf fast jeden Unternehmensbereich projizieren, also auch auf die Aktivitäten zur Unterstützung einer Marketingstrategie. Wie sich die Investitionen in vier Schritten wieder einspielen lassen, erklärt Daniel Rexhausen von Dimarcon.

Google liebt Content. Die Content-Creation läuft daher auf Hochtouren. Doch um langfristig erfolgreich zu sein, bedarf es einer nachhaltigen Strategie. Denn nur, wer durchdacht vorgeht, wird Top-Platzierungen in den Google-Suchergebnissen erreichen und halten können. Das neue Whitepaper der eology GmbH „Content-Strategie für Ihren SEO-Erfolg“ zeigt, wie Unternehmen Online-Inhalte strategisch so aufbauen, dass sie besser im Netz auffindbar sind, ihre Markenbekanntheit und ihren Umsatz steigern können.

Experten sind sich sicher: die sprachbasierte Suche wird in wenigen Jahren das Nutzerverhalten prägen. Doch derzeit zögern die Händler noch, ihr Marketing auch in diese Richtung auszuweiten. Dabei könnten Marketer durch geeignete SEO-Maßnahmen sich schon heute den Markt der Zukunft erschließen, meint Löwenstark Online Marketing, und erläutert, wie das geht.

StartPage.com, die diskreteste Suchmaschine der Welt, gab kürzlich bekannt, dass nach Ablauf dieses Monats keine Yahoo-Suchergebnisse über die Metasuchmaschine Ixquick.eu ausgegeben werden. CEO Robert Beens, dessen Unternehmen sich als erstes von Yahoo distanziert, geht davon aus, dass noch andere folgen werden.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Sichere Brücke zwischen Automatisierungswelt und Cloud

Industrial Edge computing

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.