Robotik | Assistenzrobotik

Unter Robotik versteht man einen Bereich der Mechatronik, der sich mit der Konstruktion und dem Einsatz von Robotern befasst. Roboter sind sensomotorische, programmgesteuerte Maschinen, die sich selbständig bewegen und diverse Tätigkeiten übernehmen können. Sie entlasten den Menschen von körperlich anstrengenden, einseitigen, aber auch gefährlichen Aufgaben (man denke an das Entschärfen von Bomben) und kommen bei Arbeiten zum Einsatz, bei denen besondere Präzision gefragt ist.

Der Gedanke, körperliche Arbeit vom Menschen auf Maschinen zu verlagern, ist alt. Bereits in der Antike entwickelten die Griechen eine mechanische Vorrichtung, mit der sich Tempeltore automatisch öffnen ließen. Und im Mittelalter entstand in Bagdad ein Buch, das mehr als hundert Automaten zum Gegenstand hatte.Der Begriff Roboter ist dagegen eine vergleichsweise junge Wortschöpfung, die sich von dem tschechischen „robota“ ableitet, was soviel wie „Fronarbeit“ bedeutet, seit den 1920er Jahren vor allem über Literatur und Film transportiert wurde und in vielen Sprachen Verbreitung fand.

Robotik heute nicht mehr wegzudenken

In die industrielle Wirklichkeit stießen reale Roboter aber erst in den 1960er Jahren vor, wo sie unter anderem an den Fließbändern des Autoherstellers General Motors für monotone und gefährliche Arbeiten eingesetzt wurden. 20 Jahre später gehörten Roboter in der Automobilproduktion zum Standard. Heute sind Roboter aus vielen weiteren Bereichen nicht mehr wegzudenken, sei es in der Medizintechnik, der Raumfahrt oder der Erforschung der Ozeane. Aber auch im Haushalt spielen sie als mobile Helfer zunehmend eine Rolle. (ak)

12.12.2016

Studie Digitales Deutschland: Thesen für den Wandel

Die Digitalisierung spaltet das Land der Dichter und Denker: Hier die Internet-Pioniere, die begeistert alle Risiken ignorieren. Dort die Etablierten, deren Skepsis …

Studie Digitales Deutschland: Thesen für den Wandel Zum Artikel »

30.11.2016

CeBIT Global Conferences 2017: Ausblicke in unsere digitale Zukunft

Apple-Mitgründer Steve Wozniak, Whistleblower Edward Snowden, Star-Reporter Jeff Jarvis, Wikipedia-Gründer Jimmy Wales und Bioethik-Guru Nick Bostrom haben etwas gemeinsam: Sie alle waren …

CeBIT Global Conferences 2017: Ausblicke in unsere digitale Zukunft Zum Artikel »

Grafik Mensch-Maschine-Beziehung
23.11.2016

Umfrage Mensch-Maschine-Beziehung: Gespaltene Haltung zur Roboter-Revolution

Die „Roboterisierung“ der Gesellschaft ist ein in Filmen häufig verwendetes Science-Fiction-Motiv, doch einige der dargestellten Technologien sind schon jetzt Teil des digitalen …

Umfrage Mensch-Maschine-Beziehung: Gespaltene Haltung zur Roboter-Revolution Zum Artikel »

Japan
14.11.2016

Partnerland Japan: Big at CeBIT

Japan ist eine der größten Volkswirtschaften der Welt und eines der reichsten Länder der Erde. Das Land verfügt über eine breit aufgestellte, …

Partnerland Japan: Big at CeBIT Zum Artikel »

Grafik Plattform-Features
18.10.2016

Eine Hybrid Cloud implementieren und effizient verwalten

Cloud Computing stellt die entscheidenden Bausteine für die Digitale Transformation und eine höhere operative Effizienz bereit. Dabei haben die Unternehmen erkannt, dass …

Eine Hybrid Cloud implementieren und effizient verwalten Zum Artikel »

14.10.2016

Zwischenlager in der Produktion vermeiden

Die Firma Rosenberger Hochfrequenztechnik GmbH & Co. KG in Fridolfing, hat sich dazu entschieden, ihren Materialtransport zu automatisieren und setzt dabei auf …

Zwischenlager in der Produktion vermeiden Zum Artikel »

Im Bereich der KI-Forschung zeichnen sich Quantensprünge in den Entwicklungen ab, die die Welt radikal verändern werden.
27.11.2015

Künstliche Intelligenz: Ganz andere Denkansätze

Wie Menschen und Maschinen in Zukunft auf eine ganz andere Art und Weise zusammenarbeiten werden und warum intelligente Produkte vorhandene Märkte und …

Künstliche Intelligenz: Ganz andere Denkansätze Zum Artikel »

Scroll to Top