Produktion & Prozesse

Produktion, Prozesse, Fertigung, Fabrikation bezeichnet die Herstellung von Waren aller Art und findet hauptsächlich in Industrie und Handwerk statt. Konkurrenzfähige Produktion fußt auf einer hohen Technisierung, konsequenter Optimierung der Produktionsverfahren, Qualität des Maschinenparks, Auswahl der Produktionsstätte und nicht zuletzt auf der Qualität des Fachpersonals.
Produktion & Prozesse entscheidend für Maschinenbau
Entscheidend wichtig ist die Erfüllung dieser Anforderungen durch den Maschinen- und Anlagenbau, da sie entscheidend die Produktqualität und Zuverlässigkeit der anderen Industrien beeinflussen. Prozesse sind die festgelegte Folge verschiedener Abläufe in einem Ablaufschema. Typische Anwendungsbereiche sind: Verfahrenstechnik, Fertigungstechnik, Qualitätskontrolle, Prüftechnik, Logistik.

Hyperautomation Prozessautomatisierung Robotic Process Automation

Robotic Process Automation: UiPath und CrowdStrike kooperieren für erhöhten Schutz

Die neue Partnerschaft zwischen CrowdStrike und UiPath setzt sich zum Ziel, robotergestützte Prozesse zu schützen. Durch die Einbindung der Endpoint-Security-Lösung CrowdStrike Falcon wird ein neues Sicherheitsniveau und mehr Transparenz für die Robotic Process Automation-Plattform von UiPath erreicht.

Robotic Process Automation: UiPath und CrowdStrike kooperieren für erhöhten Schutz Zum Artikel »

4 Tipps, wie die Datenmigration der neuen SAP ERP-Lösung gelingt

4 Tipps, wie die Datenmigration der neuen SAP ERP-Lösung gelingt

Bis 2030 endet für die letzten Nutzer der klassischen SAP ERP-Lösungen SAP R/3, Business Suite 7 und ERP 6.0 der Herstellersupport. Die Zukunft gehört SAP S/4HANA. Die Migration einer für den Geschäftserfolg so entscheidenden Softwarelösung ist ein anspruchsvolles Unterfangen. Wer entsprechende Projekte zeitnah anschiebt, kann neben einer gelungenen Umsetzung der Stammdatenmigration zusätzlichen Mehrwert generieren.

4 Tipps, wie die Datenmigration der neuen SAP ERP-Lösung gelingt Zum Artikel »

IIoT

IIoT treibt mit 5G und Edge Computing die industrielle Innovation voran

Auch wenn die Zahl der vernetzten IoT-Geräte im Konsumgütersektor derzeit die Zahl der Geräte im Industriesektor übersteigt, verzeichnen die Investitionen in das industrielle IoT (IIoT) ein starkes Wachstum, insbesondere bei branchenübergreifenden Lösungen und individuell angepasste Geräte.

IIoT treibt mit 5G und Edge Computing die industrielle Innovation voran Zum Artikel »

Digitale Geschäftsmodelle – Eine gute Idee reicht noch lange nicht aus!

Digitale Geschäftsmodelle: Eine gute Idee reicht noch lange nicht aus

Ein hohes Technologieniveau, Datenverfügbarkeit und gesellschaftliche Trends bieten ungeahnte Zukunftspotenziale. Aber: Bei vielen Innovationsvorhaben läuft noch nicht alles rund. Um digitale Geschäftsmodelle zu entwickeln, reicht es nicht, gute Ideen zu haben und diese technisch umzusetzen.

Digitale Geschäftsmodelle: Eine gute Idee reicht noch lange nicht aus Zum Artikel »

Materialfluss

Lebensmittelproduktion: Effizientere Prozesse durch automatisierte Lagerverwaltung

Für Unternehmen ist Pünktlichkeit eine der wesentlichen Grundlagen für den Geschäftserfolg. Das gilt auch für die Lebensmittelproduktion. Vorschriften zur Kühlung, Haltbarkeitsdaten oder Hygienemaßnahmen können eingehalten werden, wenn produzierende Betriebe die Lagerverwaltung automatisieren.

Lebensmittelproduktion: Effizientere Prozesse durch automatisierte Lagerverwaltung Zum Artikel »

Produktdaten

Produktdaten: Wie Hersteller attraktivere B2B-Bestellprozesse einführen

Im Wettbewerb um Kundenzufriedenheit und eine kürzere Time-to-Market werden digitalisierte Management-Systeme für Produktdaten immer wichtiger. Voraussetzung sind optimierte und gut strukturierte Basisdaten. Für Hersteller komplexer Produkte lohnen sich Datenoptimierung und Einführung eines PIM-Systems besonders, um die Kunden die Auswahl zu erleichtern.

Produktdaten: Wie Hersteller attraktivere B2B-Bestellprozesse einführen Zum Artikel »

Scroll to Top