Werbung

PDM | PLM

PDM PLM Definition – was ist der Unterschied?

Was ist PDM?

PDM (Produktdatenmanagement) ist eine Technologie zur Verwaltung von Produktionsdaten. Produkte werden schneller entwickelt – vom Entwurf zur Planung über Konstruktion und Produktion bis hin zum Vertrieb.

Ein Produktdatenmanagement (PDM) System organisiert den gesamten Produktlebenszyklus und dokumentiert Unternehmens-Daten und ihren Entstehungsprozess.
Wenn PDM richtig aufgesetzt  wurde, steigert es die Produktivität während der Entstehung, Fertigung und Konstruktion von Produkten. Das spart dem Unternehmen Zeit und Geld und verbessert die Qualität der Produkte.

Produktdatenmanagement, einst auch Engineering Data Management (EDM) genannt ist quasi das Fundament für das Product Lifecycle Management.

Was ist PLM?

PLM (Product Lifecycle Management) ist ein prozessorientierter und strategischer Ansatz, um die Produktivität eines Unternehmens zu steigern. Aufgabe des PLM ist die ständige Analyse und Optimierung von Prozessen im gesamten Produktlebenszyklus. Solch ein Zyklus beginnt bei der Marktforschung über die Rentabilität bis zur Produktentsorgung.

Denn jedes Produkt hat seinen eigenenLifecycle: Von der Entstehung über sein Wachstum, seine Reife, bis zum Rückgang oder seiner Einstellung. Dieser Zyklus sowie sein Markterfolg hängt von mehreren Faktoren ab. Zum Beispiel den Entwicklungskosten, dem Fertigungs- oder Montageaufwand, der Kundenzufriedenheit oder auch den Vertriebszahlen.

PDM und PLM zusammengefasst

PDM, Produktdatenmanagement, ist also ein Konzept, das produktdefinierende Daten sammelt, speichert, verwaltet und wieder verfügbar macht, während PLM, Product Lifecycle Management, den Lebenszyklus eines Produkts abbildet, indem es Daten über die ganze Lebensdauer hinweg sammelt und auswertet.

znt-Richter stellt auf der Hannover Messe 2017 als Digital-Factory-Partner auf dem Messestand von Siemens-Industry-Software in Halle 6 aus. znt verknüpft dabei das Manufacturing Execution System (MES) Camstar MES von Siemens mit dem PAC (Process Automation Controller) von znt. PAC ist eine lösungsunabhängige Integrationsplattform, aber auch integraler Bestandteil der Camstar Enterprise Platform.

Das Beratungs- und Softwareunternehmen Orbis und Veolia Industrieservice Deutschland bündeln im Rahmen einer strategischen Partnerschaft ihre Intralogistik-Kompetenzen: Die Partner wollen damit ein ganzheitliches Leistungsportfolio zur Optimierung von innerbetrieblichen Logistikprozessen im Sinne von Industrie 4.0 aus einer Hand bieten.

Eine der größten Herausforderungen für Unternehmen besteht darin, veraltete Lagertechnik im laufenden Betrieb abzulösen. Die Unternehmen Heitec, Artschwager & Kohl Software und PSI Technics sind spezialisiert auf die Modernisierung von elektrischen - und Automatisierungs-komponenten sowie Leitsystemen. Ergebnisse der gemeinsamen Anstrengungen zeigen die Unternehmen unter anderem auf der Logimat 2017 vom 14. bis 16. März.

Industrie 4.0 benötigt eine moderne, hochvernetzte Logistik: Denn der nächste Automatisierungssprung auf dem Shop Floor wird nur funktionieren, wenn alle Komponenten just-in-time bereitstehen. Dazu muss eine Logistiklösung Hand in Hand mit dem ERP-System als Steuerungsinstanz arbeiten. Wie das geht, zeigt ERP-Spezialist Proalpha vom 14. bis 16. März 2017 auf der Logimat in Stuttgart.

Die 15. Technologietage der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe e. V. (DSAG) finden am 21. und 22. Februar 2017 im m:con Congress Center Rosengarten Mannheim statt. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Change = Chance: Heute ist morgen schon gestern“. Rund 2.000 Teilnehmer werden zu Vorträgen, zum Erfahrungsaustausch und intensiven Netzwerken erwartet.

Auf der SPS IPC Drives 2016 in Halle 11 präsentiert Siemens seine Digital Enterprise-Portfolioelemente. Dabei zeigt Siemens integrierte Anwendungen, mit sich Produktionssysteme und Fertigungsprozesse über den gesamten Lebenszyklus der Produkte und Anlagen optimieren lassen. Dabei entwickelt Siemens gemeinsam mit Kunden aus der diskreten Fertigung wie auch der Prozessindustrie neue Lösungen für Anlagen- und Fertigungsprozesse. In der eigens geschaffenen „MindSphere-Lounge“ erleben Besucher das IoT-Ökosystem live.
Am 13. Oktober 2016 fand das Kundenforum von DPS Software in Fellbach statt. Neben der neuen Solidworks-Version 2017 stand das Thema Datenmanagement entlang der Engineering Prozesskette im Mittelpunkt. Für die norddeutschen Anwender findet ein weiteres Forum am 8. November in Münster statt.
Dassault Systèmes hat Ende der neunziger Jahr den Begriff Produkt Lifecycle Management (PLM) mitgeprägt. Seit einiger Zeit versucht das Unternehmen mit dem Begriff 3DExperience zu punkten. Doch was verbirgt sich hinter diesem Schlagwort – die Sicht des Dassault-Partners TechniaTranscat.
Im Rahmen der Tagung „SMIT JubileeConvention“ zum 10-jährigen Firmenjubiläum von Sven Mahn IT-Systementwicklungen hat der IT-Dienstleister das „SMIT TestKit for Microsoft Dynamics AX“ vorgestellt. Es dient dazu die Qualität von Implementierungen der ERP-Lösung Microsoft Dynamics AX abzusichern und die Einführung neuer Funktionen durch frühe Tests zu beschleunigen.
Die schwedische Addnode Group AB hat sämtliche Geschäftsanteile der Transcat GmbH übernommen. Die Akquisition wird Addnode insgesamt etwa 16 Millionen Euro kosten. Geplant ist eine Zusammenlegung des Karlsruher PLM-Spezialisten mit Niederlassungen in Deutschland, Österreich und der Slowakei mit „Technia“, einem weiteren Unternehmen der Addnode Group.
Werbung

Top Jobs

Data Visualization App/BI Developer (m/f/d)
Simon-Kucher & Partners, Germany/Bonn or Cologne
› weitere Top Jobs
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Cyber Defense: Wie Unternehmen Hackerangriffe erfolgreich abwehren

Cyber Defense

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.