Media & Entertainment

Media Entertainment beinhaltet die Branchen Medien und Entertainment und IKT, Produkte wie Hardware und Software zur Medienproduktion, Medien- und Entertainment Management, Online und Social Media, Cross-Media-Produktion, (Online-) Journalismus, Print und Broadcast, Medienproduktion, Medienpraxis und -theorie, Lösungen zur Entwicklung und Herstellung und von Crossmedia-Produkten.

In vielen Bereichen des Arbeitslebens kommt es durch die Digitalisierung zu elementaren Veränderungen, auf die Unternehmen reagieren müssen. Sie betrifft die Kommunikation, Arbeitsweisen und Prozesse, die Verarbeitung von Daten, den Umgang mit Mitarbeitern und die Erstellung von Produkten. Dies hat wiederum Auswirkung auf die Gestaltung eines zeitgemäßen Büros.

Die Umsätze, die durch Technologien aus dem Gebiet der künstlichen Intelligenz beeinflusst werden, summieren sich für 2019 bereits auf 220 Milliarden Euro, sagen Prognosen. Wie sich diese verteilen, zeigt eine Grafik von Statista.

Die VR Expo bietet vom 5. bis 6. Juli eine Plattform, die industrielle Anwender, Technologie-Anbieter, Content-Dienstleister und Forscher aus dem Bereich Virtuelle Realität (VR) und Erweiterte Realität miteinander vernetzt. Besucher können sich von einer großen Bandbreite möglicher Anwendungen ein Bild machen und erhalten Einblicke in VR-Labs und Großinstallationen. 

Über die Hälfte der Deutschen (56 Prozent) tätigt Bankgeschäfte inzwischen mobil oder kann sich eine Nutzung zumindest vorstellen. Selbst von den momentanen Nicht-Nutzern sind 56 Prozent an gewissen Funktionen einer Banking-App grundsätzlich interessiert. Das zeigen die Ergebnisse der aktuellen Studie „Mobiles Banking per App“ des internationalen Marktforschungs- und Beratungsinstituts YouGov.

Logo ist nicht gleich Logo! Die Auswahl eines Logo sollte nicht zufällig geschehen: Es gibt bestimmte Voraussetzungen, die einige Logo-Designs begünstigen oder aber von vornherein ausschließen. Welcher Logotyp zu welchem Unternehmen passt, erklären die Designexperten von 99designs (https://99designs.de/), einem Online-Marktplatz für Grafikdesign.

Am 26. August 2016 eröffnen Werder Bremen und Bayern München die 54. Saison der Bundesliga. NextVR und FOX Sports übertragen das Spiel in der Allianz Arena in München in VR, es ist das erste mal in dieser Form. Damit wird die Bundesliga auch einem internationalen Publikum an ausgewählten Orten präsentiert. Das Spiel beginnt um 20.20 Uhr.
Eine neue Virtual-Reality-App von Ford ermöglicht Interessierten und Kunden eine hautnahe 360-Grad-Sicht auf die Neuheiten des Unternehmens. Die neue, für iOS und Android erhältliche App bringt die Betrachter hinter die Kulissen und soll den Ford-Fans auf diese Weise bisher unbekannte Einblicke liefern. Sie feiert ihr Debüt mit einer Geschichte rund um den neuen Rennwagen Ford GT, der am 24-Stunden-Rennen von Le Mans teilgenommen hat.
Das australische Badminton-Team für die Olympischen Spiele in Rio bedient sich einer 3D-Motion-Capture-Analyse, um seine Leistungen zu verbessern. Die Wissenschaftler unter der Leitung der Edith Cowan University (ECU) ließen die Athleten während der Bewegungsanalyse den kurzen Aufschlag ausführen – eine Fähigkeit, um direkte Gewinnpunkte zu erzielen.
Alibaba Cloud, die Cloud-Computing-Abteilung der Alibaba Group, hat eine Partnerschaft mit der HTC Corporation angekündigt. Beide Unternehmen wollen Kunden weltweit skalierbare und kostengünstige Virtual-Reality-Lösungen zur Verfügung stellen.
Sir Cary Cooper, Professor für Organisationspsychologie, und Polycom, Anbieter von Kommunikationslösungen, haben drei Kriterien identifiziert, die entscheidend für die Akzeptanz von neuen Technologien bei den Nutzern sind. Neue Technologien sind die Basis für den Arbeitsplatz der Zukunft, der in vielen Unternehmen bereits heute Realität ist.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Communication & Collaboration

Wie der produktive Sprung in die neue Arbeitswelt gelingt

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.