Künstliche Intelligenz (KI)

Künstliche Intelligenz (KI) ist ein Bereich der Informatik, der sich damit beschäftigt, Funktionen zu automatisieren, die intelligentes Verhalten menschlicher Provenienz imitieren und dabei etwa eigenständig hinzulernen. Das Prinzip dahinter ist die Fähigkeit des künstlichen Systems, aus Beispielen Erfasstes zu Mustern zu verallgemeinern. „Maschinelles Lernen“ etwa beruht auf solchen verallgemeinerten Mustern, aus denen „künstlich“ ein Lernen aus Erfahrung erzeugt wird.

Digitalisierung

Digitalisierung und Nachhaltigkeit: Wie Unternehmen diese Ziele miteinander verbinden

Laut einer neuen Umfrage von Tata Consultancy Services ist für 7 von 10 Unternehmen Nachhaltigkeit ein wesentlicher Bestandteil der Firmenstrategie. Zwei Drittel sind überzeugt, dass die Verbindung von Digitalisierung und Nachhaltigkeit dabei hilft, energieeffizienter zu wirtschaften. Aber nur jedes jedes dritte Unternehmen hat hierfür ein spezielles Budget eingeplant.

Digitalisierung und Nachhaltigkeit: Wie Unternehmen diese Ziele miteinander verbinden Zum Artikel »

Vertriebsleiter B2B-Marketing Marketingstrategie

Marketingkampagnen: Künstliche Intelligenz steigert Leistung um 77 Prozent

Optimieren menschliche Experten die Budgets von Marketingkampagnen im Multichannel, so liegen sie um bis zu 19 Prozent unter der Performance von KI-basierten Tools. Im Vergleich zu nicht optimierten Budgets steigert KI die Leistung sogar um bis zu 77 Prozent, zeigt eine neue Studie von nexoya.

Marketingkampagnen: Künstliche Intelligenz steigert Leistung um 77 Prozent Zum Artikel »

Luftfracht digitales Testfeld Air Cargo

Luftfracht: Fraunhofer IML startet digitales Testfeld Air Cargo

Am 15. September 2021 ist der Startschuss für eine neue Forschungsaktivität in der Luftfrachtlogistik gefallen. Das „Digitale Testfeld Air Cargo“ führt das Fraunhofer-Institut IML im Auftrag des BMVI durch. Ziel ist es, die Effizienz der Transportkette in der Luftfracht durch eine bessere Vernetzung und Digitalisierung von Abläufen zu steigern.

Luftfracht: Fraunhofer IML startet digitales Testfeld Air Cargo Zum Artikel »

Squirro Schopp

Squirro: Neuer Chief Commercial Officer unterstützt Wachstumsstrategie

Squirro, Anbieter von Augmented-Intelligence-Lösungen, hat Bernd Schopp zum neuen Chief Commercial Officer ernannt. Der Experte für digitale Transformation will das Wachstum von Squirro beschleunigen und so das Unternehmensziel vorantreiben, Marktführer bei Insights Engines zu werden.

Squirro: Neuer Chief Commercial Officer unterstützt Wachstumsstrategie Zum Artikel »

Digitale Souveränität Digitalisierung Digitaler Staat

Blue Yonder: Mit Übernahme treibt Panasonic die Autonomous Supply Chain voran

Die Panasonic Corp. hat die Übernahme von Blue Yonder, Anbieter einer Fulfillment-Plattform, abgeschlossen. Blue Yonder wird mit 8,5 Milliarden US-Dollar bewertet. Durch die Akquisition kann Panasonic die Entwicklung der Autonomous Supply Chain durch die Kombination von IoT und KI vorantreiben.

Blue Yonder: Mit Übernahme treibt Panasonic die Autonomous Supply Chain voran Zum Artikel »

Kundendaten

CRM-System: Warum sich Unternehmen durch KI einen Vorsprung verschaffen

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, an dem sich Unternehmen mit dem Thema künstliche Intelligenz im CRM-System auseinandersetzen sollten. Laut einer Studie von Google werden Unternehmen, die schon früh auf KI gesetzt haben, in fünf Jahren maschinelles Lernen auf einem hohen Niveau einsetzen.

CRM-System: Warum sich Unternehmen durch KI einen Vorsprung verschaffen Zum Artikel »

Digitalisierung

Digitale Transformation: Wie mittelständische Betriebe zu Digital Champions aufsteigen

Den digitalen Wandel erfolgreich umzusetzen, ist derzeit die Aufgabe nahezu aller Unternehmen. Insbesondere der Mittelstand hat erkannt, dass die digitale Transformation einen erheblichen Einfluss auf vorhandene Strukturen und Prozesse ausübt. Welche Strategie zum Erfolg führt, erklärt Gastautor Sarik Weber von Dr. Wieselhuber & Partner.

Digitale Transformation: Wie mittelständische Betriebe zu Digital Champions aufsteigen Zum Artikel »

Digitalbranche Deutsche Industrie

Esker: Wachstum und höhere Rentabilität dank starker Cloud-Leistung

Der Umsatz von Esker stieg im ersten Halbjahr 2021 um 22 Prozent bei konstanten Wechselkursen. Das Wachstum wurde vom fortdauernden Erfolg der Cloud-Lösungen angekurbelt, die um 26 Prozent auf 49,5 Millionen Euro angestiegen sind. Diese machen nun 77 Prozent des gesamten Umsatzes aus.

Esker: Wachstum und höhere Rentabilität dank starker Cloud-Leistung Zum Artikel »

Scroll to Top