IT-Security | IT-Sicherheit | Cybersecurity

Unter IT-Security oder Informationssicherheit versteht man den Schutz vor Gefahren und Bedrohungen, das Vermeiden wirtschaftlicher Schäden und die Verminderung von Risiken, wobei ein Zustand hundertprozentiger Sicherheit für IT-Infrastrukturen nicht erreicht werden kann.
IT-Security wird immer wichtiger
Für die IT hat Sicherheit in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Begründet liegt dies in der stetigen Zunahme an Bedrohungen von außen und innen. Wesentliche Bedrohungen sind Spionage (das Ausspähen von Firmengeheimnissen) und das Ausspähen von Computer-Netzwerken mit dem Ziel, die Informationsflüsse zu stören bzw. der feindlichen Übernahme der Steuerung mit dem Zweck, unter falschen Identitäten Schaden anzurichten.

SecuStack

SecuStack Titan: Neue Lösung für hochsichere digitale Infrastrukturen

Lenovo, die secunet Security Networks AG und die Cloud&Heat Technologies GmbH haben mit SecuStack Titan eine energieeffiziente Lösung für hochsichere digitale Infrastrukturen entwickelt. Das Produkt vereint gehärtete Hard- sowie Software und ist insbesondere für die strengen Sicherheitsanforderungen kritischer Infrastrukturen (KRITIS) ausgelegt.

SecuStack Titan: Neue Lösung für hochsichere digitale Infrastrukturen Zum Artikel »

IT-Governance

Risikomanagement: Enablon bringt neue Version der Vision-Platform-Software

Risikomanagement wird für Unternehmen jetzt einfacher dank der neuen Version 9.3 der Vision-Plattform von Wolters Kluwer Enablon. Die integrierte Plattform enthält Verbesserungen bei der Benutzernavigation, den Bereitstellungsoptionen, mobilen Anwendungsfällen und bietet jetzt domänenübergreifende Funktionen.

Risikomanagement: Enablon bringt neue Version der Vision-Platform-Software Zum Artikel »

Prozessvisualisierung

Prozessvisualisierung: Endian und Bachmann Visutec kooperieren für neue Lösung

Zwei auf IoT spezialisierte Anbieter nutzen ihre Synergien: Der Security-Hersteller Endian und der Visualisierungsanbieter Bachmann Visutec bieten jetzt eine Lösung für die sichere Vernetzung von Maschinen an, die zugleich eine Prozessvisualisierung der Daten ermöglicht.

Prozessvisualisierung: Endian und Bachmann Visutec kooperieren für neue Lösung Zum Artikel »

Connected Cars

Connected Cars: Diese Cyber-Risiken sollten Hersteller und Dienstleister kennen

Trend Micro hat eine neue Studie zur Cybersicherheit in Connected Cars veröffentlicht. Diese soll Hersteller, Zulieferer, Behörden und Dienstleister dabei unterstützen, die neue UN-Regelung zur Cybersicherheit von vernetzten Fahrzeugen umzusetzen. Zudem analysiert der Report Cyber-Risiken, die in den aktuellen Vorgaben noch nicht berücksichtigt werden.

Connected Cars: Diese Cyber-Risiken sollten Hersteller und Dienstleister kennen Zum Artikel »

Retarus Trace & Recover

Transaktionsmails: Neuer Service von Retarus sichert Application Traffic ab

Retarus stellt mit Trace & Recover einen innovativen Service für den E-Mail-Versand aus Business-Applikationen bereit. Der Dienst ergänzt Retarus Transactional Email und sichert Transaktionsmails in einem intelligenten Kurzzeitspeicher, sodass Mitarbeiter beispielsweise im Service- oder Contact-Center jederzeit den erneuten Versand anstoßen können.

Transaktionsmails: Neuer Service von Retarus sichert Application Traffic ab Zum Artikel »

Hyperautomation Prozessautomatisierung Robotic Process Automation

Robotic Process Automation: UiPath und CrowdStrike kooperieren für erhöhten Schutz

Die neue Partnerschaft zwischen CrowdStrike und UiPath setzt sich zum Ziel, robotergestützte Prozesse zu schützen. Durch die Einbindung der Endpoint-Security-Lösung CrowdStrike Falcon wird ein neues Sicherheitsniveau und mehr Transparenz für die Robotic Process Automation-Plattform von UiPath erreicht.

Robotic Process Automation: UiPath und CrowdStrike kooperieren für erhöhten Schutz Zum Artikel »

Cyberattacken Endpoint-Management Compliance-Anforderungen Verschlüsselungsverfahren

Ransomware-Angriffe mit High-Speed: So schützen sich Unternehmen davor

Sophos Labs hat in dem neuen Report „Python Ransomware Script Targets ESXi Server for Encryption“ Python-basierte Ransomware-Angriffe analysiert, mit der Cyberkriminelle virtuelle Maschinen auf ESXi-Hypervisoren angreifen und verschlüsseln. Eine solche High-Speed-Attacke benötigte weniger als drei Stunden vom Einbruch bis zur Verschlüsselung.

Ransomware-Angriffe mit High-Speed: So schützen sich Unternehmen davor Zum Artikel »

Scroll to Top