Internet der Dinge | Internet of Things (IoT) | IioT

Während im Internet herkömmlicher Definition Benutzer miteinander kommunizieren oder Services nutzen, weitet sich mit dem Internet der Dinge / Internet of Things (IoT) das Netz auf eindeutig identifizierbare „intelligente“ Objekte und Maschinen aus, die selbstständig Informationen untereinander austauschen und mit dem Menschen und anderen Maschinen (M2M) interagieren können.

Diese „intelligenten“ Objekte werden zunehmend Alltagsgegenstände sein, etwa Autos, Konsumgüter, Stromzähler oder auch Kleidungsstücke. Kleinste, miteinander über Funk kommunizierende und mit Sensoren ausgestattete Mikroprozessoren, die in Gegenstände des täglichen Gebrauchs – häufig unsichtbar – integriert werden, machen dies möglich. Sie können ihre unmittelbare Umgebung wahrnehmen, gewonnene Informationen verarbeiten, sich mit Netzwerken verbinden und selber Aktionen anstoßen. Auf diese Weise werden die Dinge intelligent, sie „wissen“ wo sie sich befinden und was mit ihnen geschah und können aus diesem „Wissen“ heraus, zum Beispiel auf Veränderungen, reagieren.
Internet der Dinge 2020
Bis zum Jahr 2020 rechnet man mit mehr als 50 Milliarden Dingen, die mit dem Internet verbunden sein werden. Möglich macht diese Entwicklung die Erweiterung des Internet-Protokolls von IPv4 auf IPv6, mit dem nicht mehr nur 4,3 Milliarden (3,7 Milliarden wurden schon benutzt), sondern nun 340 Sextillionen (3,4 x 1038) Geräte und Computer adressiert werden können. Jeder Sensor, jedes Gerät kann nun via eindeutiger IP über das Internet angesprochen werden.Die Wirtschaft erwartet von Internet der Dinge eine Effizienzsteigerung in Unternehmensprozessen und eine Reduktion der Kosten, etwa in der Warenlogistik oder im Service. Eine verbesserte Kundenbindung und -ansprache ebenso wie neue Geschäftsmodelle mit „smarten“ Dingen und damit verbundenen Dienstleistungen soll das IoT gleichfalls ermöglichen.
Internet of Things soll unterhalten
Gesellschaftlich stellt eine allgemeine Steigerung der Lebensqualität – etwa durch umfassendere Informationsmöglichkeiten und eine Erhöhung der Sicherheit, zum Beispiel im Straßenverkehr – den Alltag auf eine neue Stufe. Und nicht zuletzt soll das „Internet der Dinge“ das Leben angenehmer, unterhaltsamer, unabhängiger und sicherer für Jung und Alt machen. Zur Kehrseite dieser „schönen, neuen Welt“ gehört die Datenschutzproblematik: schließlich werden Unmengen von Daten auch aus der Privatsphäre gesammelt und möglicherweise über das IoT zusammengeführt und an Externe weitergegeben, was zu schweren Verletzungen der Datenprivatheit führen kann. Auch eine immer stärker werdende Technologieabhängigkeit ist nicht zu unterschätzen. Was passiert, wenn das Netz überlastet ist, wenn es zu einer Naturkatastrophe kommt oder ein Virus die befallenen Geräte verrücktspielen lässt? Hier können sicherheitskritische, wenn nicht gar lebensbedrohliche Situationen entstehen.

Digitalisierung Plattform Industrie 4.0
29.11.2021

Industriearbeitsplätze: Was Fachkräfte in einem Unternehmen hält

Wie eine neue Studie von Parsable bei Mitarbeitern in der Produktion zeigt, hat der Zugang zu modernen Technologien einen entscheidenden Einfluss auf …

Industriearbeitsplätze: Was Fachkräfte in einem Unternehmen hält Zum Artikel »

Produktionsprozesse
25.11.2021

Produktionsprozesse: Neue Lösung von Crate.io unterstützt Digitalisierung

In Produktionsumgebungen fallen unzählige Daten an, die zwar von immer mehr Unternehmen erfasst werden. Diese werden aber nur selten für die Verbesserung …

Produktionsprozesse: Neue Lösung von Crate.io unterstützt Digitalisierung Zum Artikel »

5G Netzwerke
11.11.2021

5G: Vielen Unternehmen fehlt es noch an einer klaren Strategie

Obwohl 5G zu den wichtigsten Innovationen zählt, haben laut einer Studie von PAC viele Unternehmen noch keine Strategie für dessen Einführung entwickelt.

5G: Vielen Unternehmen fehlt es noch an einer klaren Strategie Zum Artikel »

Datenqualität Unstrukturierte Daten nutzbar machen – so funktioniert's!
25.10.2021

Datenqualität: Tibco bringt neue Lösungen für die Datenanalyse

Tibco hat auf der diesjährigen Konferenz Tibco Now eine Vielzahl von neuen Lösungen für das Predict-, Connect- und Unify-Portfolio vorgestellt.

Datenqualität: Tibco bringt neue Lösungen für die Datenanalyse Zum Artikel »

intelligente Mobilität
14.10.2021

Intelligente Mobilität: So lassen sich 25 Millionen Tonnen CO2 einsparen

Kürzere Lieferrouten, kluge Ampelschaltungen, weniger Staus: Intelligente Mobilität kann Millionen Tonnen CO2 einsparen und den Klimaschutz unterstützen So lassen sich im Jahr …

Intelligente Mobilität: So lassen sich 25 Millionen Tonnen CO2 einsparen Zum Artikel »

Prozessvisualisierung
12.10.2021

Prozessvisualisierung: Endian und Bachmann Visutec kooperieren für neue Lösung

Zwei auf IoT spezialisierte Anbieter nutzen ihre Synergien: Der Security-Hersteller Endian und der Visualisierungsanbieter Bachmann Visutec bieten jetzt eine Lösung für die …

Prozessvisualisierung: Endian und Bachmann Visutec kooperieren für neue Lösung Zum Artikel »

Connected Cars
12.10.2021

Connected Cars: Diese Cyber-Risiken sollten Hersteller und Dienstleister kennen

Trend Micro hat eine neue Studie zur Cybersicherheit in Connected Cars veröffentlicht. Diese soll Hersteller, Zulieferer, Behörden und Dienstleister dabei unterstützen, die …

Connected Cars: Diese Cyber-Risiken sollten Hersteller und Dienstleister kennen Zum Artikel »

digitale Geschäftsmodelle
08.10.2021

Digitale Geschäftsmodelle: Reply baut Office in Berlin als zentralen Hub aus

Reply wird künftig im Berliner Büro die digitalen Kompetenzen unter einem Dach bündeln. Der Lösungsanbieter etabliert damit einen zentralen Hub, um in …

Digitale Geschäftsmodelle: Reply baut Office in Berlin als zentralen Hub aus Zum Artikel »

Datenanalyse Powercloud
06.10.2021

Datenanalyse: powercloud-Gründer investiert in Start-ups mit KI-Technologie

Marco Beicht, Gründer des auf die Energiebranche spezialisierten Cloud-Anbieters powercloud, hat jetzt in zwei deutsche Start-ups mit Fokus auf Nachhaltigkeit investiert: paretos …

Datenanalyse: powercloud-Gründer investiert in Start-ups mit KI-Technologie Zum Artikel »

KI-Entwicklung: Gefahren für die deutsche Industrie im Wettlauf um Spitzenposition
29.09.2021

KI-Entwicklung: Gefahren für die deutsche Industrie im Wettlauf um Spitzenposition

Dr. Stefan Wess, CEO der Empolis Information Management GmbH, über die Chancen und Gefahren für die deutsche Industrie im Wettlauf um die …

KI-Entwicklung: Gefahren für die deutsche Industrie im Wettlauf um Spitzenposition Zum Artikel »

Deshalb müssen Unternehmen ihre IT-Sicherheitsstrategie überdenken
27.09.2021

Deshalb müssen Unternehmen ihre IT-Sicherheitsstrategie überdenken

Unternehmen müssen das Thema Wiederherstellung in ihre Sicherheitsstrategien integrieren, um Ausfallzeiten zu minimieren und im Falle eines Hacks den normalen Geschäftsbetrieb schnell …

Deshalb müssen Unternehmen ihre IT-Sicherheitsstrategie überdenken Zum Artikel »

Edge-Computing-Lösungen – So helfen sie Retailern im Kampf gegen den Onlinehandel
24.09.2021

Edge-Computing-Lösungen – So helfen sie Retailern im Kampf gegen den Onlinehandel

Der Druck auf den Einzelhandel steigt – nicht erst seit der Corona-Pandemie. Prozesse müssen effizienter und Kunden durch ein verbessertes Einkaufserlebnis an …

Edge-Computing-Lösungen – So helfen sie Retailern im Kampf gegen den Onlinehandel Zum Artikel »

IIoT
24.09.2021

IIoT treibt mit 5G und Edge Computing die industrielle Innovation voran

Auch wenn die Zahl der vernetzten IoT-Geräte im Konsumgütersektor derzeit die Zahl der Geräte im Industriesektor übersteigt, verzeichnen die Investitionen in das …

IIoT treibt mit 5G und Edge Computing die industrielle Innovation voran Zum Artikel »

Digitale Geschäftsmodelle – Eine gute Idee reicht noch lange nicht aus!
23.09.2021

Digitale Geschäftsmodelle: Eine gute Idee reicht noch lange nicht aus

Ein hohes Technologieniveau, Datenverfügbarkeit und gesellschaftliche Trends bieten ungeahnte Zukunftspotenziale. Aber: Bei vielen Innovationsvorhaben läuft noch nicht alles rund. Um digitale Geschäftsmodelle …

Digitale Geschäftsmodelle: Eine gute Idee reicht noch lange nicht aus Zum Artikel »

Digital X 2021
13.09.2021

Digital X 2021: Warum Digitalisierung den Unterschied macht

Die diesjährige Digital X zählte 20.000 Besucher, die sich bei fünf Bühnen und 100 Locations über Trends in der Digitalisierung informieren konnten. …

Digital X 2021: Warum Digitalisierung den Unterschied macht Zum Artikel »

Digital Champions Awards
09.09.2021

Digital Champions Awards: Vier Unternehmen auf der Digital X ausgezeichnet

Mit dem Digital Champions Award, einem Projekt von WirtschaftsWoche und Deutsche Telekom, wurden auf der Digital X 2021 vier digitale Vorzeigeprojekte und …

Digital Champions Awards: Vier Unternehmen auf der Digital X ausgezeichnet Zum Artikel »

KI-Monitor: So entwickelt sich der Trend Künstliche Intelligenz
06.09.2021

KI-Monitor: So entwickelt sich der Trend Künstliche Intelligenz

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e. V. hat gemeinsam mit dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln e. V. (IW) zum zweiten Mal …

KI-Monitor: So entwickelt sich der Trend Künstliche Intelligenz Zum Artikel »

Datenqualität Unstrukturierte Daten nutzbar machen – so funktioniert's!
03.09.2021

Unstrukturierte Daten nutzbar machen – so funktioniert’s!

Hinter Zahlen und Datensätzen steckt nicht einmal die Hälfte des Wissens einer Organisation. Neue Einblicke gewinnen und bessere Entscheidungen treffen können Unternehmen …

Unstrukturierte Daten nutzbar machen – so funktioniert’s! Zum Artikel »

Industrie 4.0-Anwendungen – 10 Anforderungen an die Bundesregierung
27.08.2021

Industrie 4.0-Anwendungen – 10 Anforderungen an die Bundesregierung

Vor 10 Jahren wurde die vierte industrielle Revolution in Deutschland ausgerufen. Das Ziel dieser Industrie 4.0: die industrielle Produktion unternehmensübergreifend digital verzahnen. …

Industrie 4.0-Anwendungen – 10 Anforderungen an die Bundesregierung Zum Artikel »

Mobile Roboter Reply
24.08.2021

Mobile Roboter: Wie ihr Einsatz durch KI und Edge Computing forciert wird

Autonome Dinge verändern viele Branchen, in denen Prozesse durch künstliche Intelligenz und Edge Computing bislang eher eine Randerscheinung waren. Intelligente Geräte wie …

Mobile Roboter: Wie ihr Einsatz durch KI und Edge Computing forciert wird Zum Artikel »

12.08.2021

Empolis: Exchange Summit 2021 beleuchtet Praxisbeispiele von KI-Anwendungen

Die diesjährige Konferenz von Empolis Information Management, einer der KI-Pioniere in Deutschland, steht unter dem Motto „Smarte Produkte. Kundenzentrierte Services. Digitale Geschäftsmodelle. …

Empolis: Exchange Summit 2021 beleuchtet Praxisbeispiele von KI-Anwendungen Zum Artikel »

E-Akte Addison OneClick Digitalisierungs-Trends Digital-Gipfel digitale Technologien Digitalisierung in Unternehmen
09.08.2021

Diese vier Technologietrends müssen CIOs im Jahr 2021 kennen

Auf dem diesjährigen MIT CIO Symposium haben Vordenker aus Industrie und Wissenschaft aktuelle Trends diskutiert, die CIOs und IT-Manager in diesem Jahr …

Diese vier Technologietrends müssen CIOs im Jahr 2021 kennen Zum Artikel »

Digitale Souveränität in Deutschland: Wo bleiben die konstruktiven Ansätze?
06.08.2021

Digitale Souveränität in Deutschland: Wo bleiben die konstruktiven Ansätze?

Das jüngste Bitkom-Papier „Nachhaltig, souverän, resilient: Deutschlands digitale Dekade“ wiederholt alte Muster. Es erschöpft sich in einem umfassenden Forderungskatalog an staatliche Institutionen: …

Digitale Souveränität in Deutschland: Wo bleiben die konstruktiven Ansätze? Zum Artikel »

Digitalisierung im Unternehmen: Mit diesem SLMS-System gelingt die Prozessetablierung
06.08.2021

Digitalisierung im Unternehmen: Mit diesem SLMS-System gelingt die Prozessetablierung

Die Digitalisierung komplexer industrieller Herstellungsverfahren (Industrie 4.0) erfordert einen neuen Ansatz, der durch klassische Projekte nicht darstellbar ist. Neue Systeme, die einen …

Digitalisierung im Unternehmen: Mit diesem SLMS-System gelingt die Prozessetablierung Zum Artikel »

Scroll to Top