Enterprise Content Management (ECM)

Unternehmensweites Management von Informationen strukturierter, schwach strukturierter und unstrukturierter Provenienz. Alle Unternehmensinformationen sollen auf einer einheitlichen Plattform genutzt werden können. Hauptaufgabe eines ECM-Systems ist das systematische Management der geschäftlichen Informationen über deren gesamten Lebenszyklus hinweg. Die zentrale Verwaltung von Dokumenten, medienneutrale Datenhaltung, nahtlose Integration in Prozesse und die Unterstützung relevanter Ausgabemedien gehören zu den wesentlichen Aspekten.

Die Angriffswelle auf Microsoft Exchange Server ist der zweite Security Super-GAU nach dem SolarWinds-Hack. Zehntausende Systeme in Deutschland sind davon betroffen und wurden vermutlich schon kompromittiert. Mit einfachen Security-Maßnahmen hätte sich das vermeiden lassen. Unternehmen sollten daher die Sicherheit ihres E-Mail-Systems nicht nur dem Hersteller überlassen.
Digitales Business funktioniert dann besonders gut, wenn die Kunden auch aufmerksam werden. Wird die Website nicht gefunden, der Shop nicht besucht oder der Werbebanner nicht geklickt, läuft irgendwas nicht richtig. Vielleicht liegt es am fehlenden strategischen Vorgehen beim Inbound-Marketing? Stagnieren die Umsätze, ist es Zeit, die bisherige Strategie zu ändern.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Sichere Brücke zwischen Automatisierungswelt und Cloud

Industrial Edge computing

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.