Cloud Computing (PaaS / IaaS / SaaS)

Cloud Computing (zu deutsch: Rechnerwolke oder Datenwolke) ist ein Konzept, nach dem Dienste, wie zum Beispiel PaaS, IaaS, SaaS nicht mehr selbst betrieben, sondern über Dienste-Anbieter nach Bedarf bezogen werden. Die Anwendungen und Plattformen befinden sich dabei in einem entfernten Rechenzentrum, übertragen gesprochen, in einer Wolke (engl. Cloud). Von einer „Public Cloud“ spricht man, wenn im Rahmen des öffentlichen Internets auf die Dienste zugegriffen wird, eine „Private Cloud“ dagegen liegt vor, wenn die Leistungen über ein firmeninternes Netzwerk bezogen werden.
Cloud Computing – Speicherplatz im Internet
Es ist eine IT-Infrastruktur, die über das Internet aufgerufen werden kann. Speicherplatz, Dienstleistungen, Anwendungssoftware und Rechenleistungen können über die Cloud abgerufen werden, ohne dass diese auf einem lokalen Rechner installiert sein müssen und dadurch unnötig Speicherplatz in Anspruch nehmen.

Gerade für die Personalverwaltung bietet die digitale Zusammenarbeit ein großes Potenzial, Informationen schnell bereitzustellen. Denn automatisierte Tools für die digitale Kommunikation, wie Chatbots oder Self-Service-Portale, sind immer erreichbar und geben schnell die richtigen Antworten. Auch Bereiche wie Recruiting sowie On- und Offboarding profitieren davon.
Trend Micro, einer der weltweit führenden Anbieter von Cybersicherheitslösungen, bestätigt mit einer neuen Untersuchung, dass das Risiko für Cyberangriffe im letzten Jahr gestiegen ist. Auch für die nächsten 12 Monate gehen 83 Prozent aller deutschen Unternehmen davon aus, von Datendiebstahl betroffen zu sein. Ein Großteil der Befragten beurteilt Angriffe als „etwas“ bis „sehr“ wahrscheinlich.
Unternehmen, die bei Lagerverwaltung und -steuerung SAP EWM einsetzen, bietet Inform ab sofort mit dem Stichprobeninventur-Manager ein speziell für SAP EWM entwickeltes Add-in zur geführten Anbindung der Stichprobeninventur. Damit lässt sich der Inventurprozess deutlich vereinfachen und der Zählaufwand um bis zu 99 Prozent zu verringern.
Um noch intuitivere und nahtlosere Omnichannel-Erlebnisse zu ermöglichen, kooperiert KPS ab sofort mit CMS-Anbieter Brightspot. Skalierbarkeit, Flexibilität und Headless-Design zeichnen moderne Content-Management-Systeme aus. Mit ihnen können Unternehmen die bestmögliche Customer Experience bieten.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Communication & Collaboration

Wie der produktive Sprung in die neue Arbeitswelt gelingt

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.