Cloud Computing (PaaS / IaaS / SaaS)

Konzept, nach dem Dienste (PaaS, IaaS, SaaS) nicht mehr selbst betrieben, sondern über Dienste-Anbieter nach Bedarf bezogen werden. Die Anwendungen und Plattformen befinden sich dabei in einem entfernten Rechenzentrum, übertragen gesprochen, in einer Wolke (engl. Cloud). Von einer „Public Cloud“ spricht man, wenn im Rahmen des öffentlichen Internets auf die Dienste zugegriffen wird, eine „Private Cloud“ dagegen liegt vor, wenn die Leistungen über ein firmeninternes Netzwerk bezogen werden.

Was macht ein Außendienst-Team noch erfolgreicher? Eine technische Ausstattung, die unterwegs jederzeit die relevanten Daten in der aktuellen Version bereithält. So geschehen durch IT-Leasing bei der RhönSprudel-Gruppe, die ihren Außendienst mit mobilen Microsoft Surface Pro Tablets und der Produktivitäts- und Sicherheitslösung Microsoft 365 ausgestattet hat.
Hewlett Packard Enterprise und Nutanix haben auf der .NEXT-Konferenz von Nutanix am 8. Oktober die Verfügbarkeit des integrierten Hybrid-Cloud-as-a-Service-Angebots „HPE GreenLake for Nutanix“ und der Serverlösung „HPE ProLiant DX“ angekündigt. HPE und Nutanix verfolgen damit das Ziel, den Anwendern mehr Wahlfreiheit bei Hybrid-Cloud-Strategien zu geben.
Fehlende Unterschriften bringen Geschäftsprozesse ins Stocken. Durch Einführung digitaler Signaturen können langwierige Vertriebsprozesse beschleunigt und die Anzahl von Geschäftsabschlüssen erhöht werden. Doch bisher kommen sie wenig in deutschen Unternehmen zum Einsatz. Warum es höchste Zeit ist, das zu ändern, erklärt Stephan Vanberg von FP Sign.
Werbung
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Flexibel und schnell wachsen

ERP

Mehr erfahren
Quelle: WIN-Verlag

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.