Werbung

Terminhinweis: IBM auf der Fachmesse IT&Business Stuttgart

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Terminhinweis: IBM auf der Fachmesse IT&Business Stuttgart

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

IBM und Partner präsentieren auf der Kongressmesse „IT&Business“, die erstmals vom 6.-8. Oktober 2009 auf dem neuen Messegelände in Stuttgart ausgerichtet wird, ein ausgewähltes Portfolio an Hardware, Software und Services für den Mittelstand. Neben IBM rechnet der Veranstalter mit über 100 weiteren Ausstellern und circa 7500 Fachbesuchern. Unter dem Motto „Bereit zum Durchstarten“ können sich Entscheider und mittelständische Anwender bei IBM einen Überblick über aktuelle, schnell einsetzbare Lösungen für Geschäftsanforderungen von heute verschaffen. Dabei zeigt die IBM mit ihren Partnern und ausgewählten lokalen Beispielanwendern wie der Firma Ritter („Ritter Sport-Schokolade“) Lösungsansätze zu Zukunftsthemen für eine intelligentere Welt. Insgesamt 24 Demopunkte von IBM und Geschäftspartnern präsentieren sich den Besuchern in Halle 1 auf dem Stand E24 auf einer Fläche von 300 Quadratmetern. Eine Auswahl von Vorträgen mit Bezug auf die Messefachforen zu Business-Software und IT-Infrastruktur rundet die Präsenz auf der Messe ab.

Schwerpunkte des Auftritts sind die drei Hauptbereiche Geschäftsprozessoptimierung, dynamische Infrastrukturen und „Express-Advantage“, d.h. spezielle auf Mittelstandsbelange zugeschnittene Lösungen. An leicht verständlichen Demopunkten werden die Themen Speicher- und Servervirtualisierung, SAP-Lösungen für den Mittelstand, Blade-Server, Linux, Cloud Computing, Migrationsangebote, Services für den Mittelstand, Business Intelligence mit Cognos, Beratung zu Triple-Play und Finanzierungsmöglichkeiten mit IBM Global Finance vorgestellt.

Geschäftspartner, die eigene Lösungen im Rahmen des IBM Auftritts präsentieren, sind die Firmen ADA, basycs, CITRIX, Concat , FRITZ & MACIOL, HPCN, levigo systems, MetaComp, NetPlans, PROFI Engineering Systems, SVA, terrabit, T-Systems Multimedia Solutions und VLEXsolutions.

Die IBM Fachvorträge während der Veranstaltung behandeln die Themen Software-as-as-Service am Beispiel ERP, Schutz von Daten und Systemen mit IBM Internet Security Systems sowie Effizienz im IT-Betrieb durch die Konsolidierung verteilter Serverlandschaften.

Info: www.ibm.com/de/it-business

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Die VENDOSOFT GmbH ist im IT-Umfeld als Reseller gebrauchter Microsoft- und Adobe-Lizenzen bekannt. Doch immer häufiger rät der Software-Anbieter zu hybriden Software-Konzepten. Damit profitieren Unternehmen von der Flexibilität der Microsoft Cloud wie auch von der Sicherheit und Kosteneffizienz gekaufter On-Premises-Lizenzen.
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Sichere Brücke zwischen Automatisierungswelt und Cloud

Industrial Edge computing

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.