SugarCRM bekommt neuen Chief Product Officer

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Der CRM-Lösungsanbieter SugarCRM hat Rich Green zum neuen Chief Product Officer ernannt. Green wird die Leitung des globalen Entwicklungs- und Produktmanagements übernehmen und ist sowohl für die Weiterentwicklung der Produkte als auch für die globale Produktstrategie der CRM-Lösungsplattform Sugar verantwortlich.
sugarcrm_crm_integration

Der CRM-Lösungsanbieter SugarCRM hat Rich Green zum neuen Chief Product Officer ernannt. Green wird die Leitung des globalen Entwicklungs- und Produktmanagements übernehmen und ist sowohl für die Weiterentwicklung der Produkte als auch für die globale Produktstrategie der CRM-Lösungsplattform Sugar verantwortlich.

Seit über 25 Jahren ist Green in der IT-Branche tätig und unterstützte sowohl Fortune-500-Unternehmen als auch Start-ups bei ihrem geschäftlichen Erfolg. 1989 begann er bei Sun Microsystems, übernahm dort die Leitung für Strategie und Entwicklung der Software-Produkte und kann beispielsweise die Übernahme von MySQL zu seinen Erfolgen zählen. Des Weiteren verantwortete er in Rollen als VP / GM von Solaris und Java die Entwicklung, Vermarktung und Lizenzierung der Unternehmens- und Mobil-Version von Java und war verantwortlich für die Veröffentlichung von Java als Open-Source-Technologie. 

Nach Sun folgten Stationen als CTO bei Nokia, als Executive Vice President bei Nuance Communications sowie als Vorstandsmitglied bei Fortent, Rivermuse und der Non-Profit-Organisation Freshbrain.org. Bevor er zu SugarCRM wechselte, leitete Green die Produkt-  und Technologieabteilung bei einem IoT-Startup. 

Fokus ausschließlich auf CRM 

„SugarCRM ist der einzige große Hersteller am CRM-Markt, der sich ausschließlich auf CRM fokussiert. Das ist ein enormer Vorteil, wenn es darum geht, die Wünsche der Kunden zu erfüllen, die bessere Kundenbeziehungen aufbauen wollen“, so Green. “Ich freue mich sehr darauf, Teil eines Teams voller Know-how und Kreativität zu werden. Ich bin mir sicher, dass SugarCRM mit Hilfe all dieser Talente noch agiler und innovativer werden wird.”

“Die Erfahrung von Rich Green in der Führung von Software-Entwickler-Teams und seine Kenntnisse in den Bereichen Unternehmens-Software, Predicitve Analysis, Design mobiler Anwendungen und Open-Source-Technologien machen ihn zu einer idealen Ergänzung für unser Team“, sagt Larry Augustin, CEO von SugarCRM. „Die Vorgeschichte von Green ist geprägt von Erfolgsgeschichten komplexer Software-Angebote. Er kommt genau zur richtigen Zeit zu SugarCRM und stärkt die Glaubwürdigkeit unserer Mission, den CRM-Markt nachhaltig zu verändern.” (sg)

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Internet of Things

Mit Vernetzung zum effektiven Eco-System

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.