Werbung

Studie lobt Retarus

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Studie lobt Retarus

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Im Rahmen einer Studie hat das Marktforschungsinstitut TNS Infratest rund 500 zufällig ausgewählte Retarus-Kunden zu ihrer Zufriedenheit mit den Leistungen und Services des Messaging-Spezialisten Retarus befragt. Dabei erzielte Retarus eigenen Aussagen nach Spitzenwerte in allen Kategorien.

Mit der Gesamtleistung von Retarus zeigen sich 99 Prozent der von TNS Infratest befragten Kunden zufrieden oder gar sehr zufrieden. 98 Prozent der Kunden würdigen die Kompetenz im Bereich der elektronischen Unternehmenskommunikation und 90 Prozent der Befragten loben die besondere Fähigkeit von Retarus, die speziellen Anforderungen ihres Unternehmens zu erfüllen. Entsprechend hoch fällt die Kundenbewertung der gesamten Geschäftsbeziehung aus, die 97 Prozent aller Befragten positiv beurteilen.

Spitzenwerte gibt es auch für die Qualität der Services und Lösungen von Retarus: Alle Befragten zeigen sich hier zufrieden – nahezu drei Viertel (71 Prozent) sind sogar auß;ergewöhnlich zufrieden. 93 Prozent der Kunden bezeichnen das Preis-Leistungsverhältnis des Unternehmens als zufriedenstellend, über zwei Drittel (67 Prozent) sind sehr zufrieden. Alle Befragten (100 Prozent) würden die von ihnen eingesetzte Retarus-Lösung jederzeit weiterempfehlen. Die technische Kompetenz der Retarus-Mitarbeiter stufen 85 Prozent aller Kunden hoch ein.

Schließ;lich punktet Retarus auch in Fragen der Wirtschaftlichkeit seiner Produkte. 95 Prozent der Befragten berichten, dass sie durch deren Einsatz ihre Prozess- und Ergebnisqualität steigern. 64 Prozent beurteilen diese Steigerung sogar als auß;ergewöhnlich. Darüber hinaus geben 88 Prozent der Retarus-Kunden an, dass sie mit Hilfe von Retarus-Lösungen ihre Kosten senken. Die Transparenz der Services bewerten 98 Prozent der Befragten positiv.

Für Retarus-Geschäftsführer Martin Hager ist das Ergebnis der Studie die Bestätigung jahrelanger Bemühungen: „Natürlich freuen wir uns über eine so gute Bewertung durch unsere Kunden. Dennoch sehen wir keinen Anlass, uns auf diesen Lorbeeren auszuruhen, sondern arbeiten weiter konsequent am Ausbau und der Verbesserung unserer Unternehmensleistungen – auch wenn die Messlatte nun sehr, sehr hoch liegt.“

Das Marktforschungsinstitut TNS Infratest hat die Studie im Auftrag von Retarus durchgeführt. Befragt wurden Kunden, die zentrale Lösungen und Services des Unternehmens aus den Bereichen Enterprise Messaging Solutions (Managed E-Mail Services) und Electronic Document Delivery (Faxolution for SAP) nutzen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Neue Lösungen zur Anwendungsbeschleunigung und zum Netzwerk-Performance-Management unterstützen Unternehmen dabei, Homeoffice-Modelle schnell zu skalieren. So wird Remote Work produktiv und die Netzwerke sind effizient und sicher ausgerichtet. Gastautor Jörg Knippschild von Riverbed Technology berichtet über Trends bei Cloud-Sicherheit 2021.
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Sichere Brücke zwischen Automatisierungswelt und Cloud

Industrial Edge computing

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.