Werbung

Studie „Erfolgsmodell Outsourcing 2010“

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Studie „Erfolgsmodell Outsourcing 2010“

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die Studie „Erfolgsmodell Outsourcing 2010“ von Steria Mummert Consulting belegt: Deutsche Unternehmen lassen die IT verstärkt von externen Profis testen. 83 Prozent der Unternehmen in Deutschland halten zur Entwicklung der eigenen IT eine Auslagerung von Test-Dienstleistungen für sinnvoll. In gut jedem dritten Unternehmen sind solche Managed Testing Services bereits geplant oder umgesetzt. Besonders Energieversorger (64 Prozent), Telekommunikationsunternehmen (54 Prozent) und Banken (44 Prozent) sind mit konkreten Auslagerungsplanungen für Test-Dienstleistungen durch externe Profis bereits weit fortgeschritten. Das ergab die Trendstudie „Erfolgsmodell Outsourcing 2010“ von Steria Mummert Consulting.

Sowohl Unternehmen als auch ihre IT-Lieferanten sind mit der regelmäß;igen Überprüfung der Systeme häufig überfordert. Als Folge davon kommt es in sieben von zehn deutschen Unternehmen durch fehlerhafte Software, mangelhafte Dokumentation und unklare Prozesse zu Störungen bei IT-Projekten. Der Markt für Managed Testing Services befindet sich damit auf Wachstumskurs. Experten schätzen, dass im Jahr 2013 der Umsatz in diesem Bereich des Outsourcings allein in Deutschland die Ein-Milliarden-Euro-Grenze übersteigen wird. Immer häufiger werden daher externe Dienstleister damit beauftragt, in regelmäß;igen Abständen die Systeme zu überprüfen.

„Insgesamt lässt sich der Trend erkennen, dass die konkrete Planung und Umsetzung von Managed Testing Services mit der Unternehmensgröß;e steigt“, sagt Lars Hinrichsen von Steria Mummert Consulting. „Hier stehen 27 Prozent bei kleinen Betrieben bis 500 Mitarbeiter 41 Prozent der Groß;unternehmen mit mehr als 5.000 Mitarbeitern gegenüber. Dabei werden mehr als die Hälfte der bereits aktuell umgesetzten Outsourcing-Maß;nahmen im Test-Umfeld beim Kunden vor Ort (Onsite) ausgeführt. Dies bedeutet, dass diese Unternehmen in den eigenen Räumlichkeiten mit externen Dienstleistern zusammenarbeiten. Nearshore- oder Offshore-Modelle kommen dagegen bisher nur in jedem siebten Unternehmen zum Einsatz.“

Hintergrundinformationen

Die Trendstudie 2010 „Erfolgsmodell Outsourcing“ ist das Ergebnis einer Entscheiderbefragung, die im Auftrag von Steria Mummert Consulting durchgeführt wurde. Im Juni 2010 wurden 204 Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitern zum Thema „Outsourcing“ befragt.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Apps, Portale, Software – Prozesse effizienter gestalten

Automatisierung

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.