SOU und IBM schnüren exklusives Bundle

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

SOU und IBM schnüren exklusives Bundle

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die SOU Systemhaus GmbH & Co. KG, in Schwetzingen ansässiger Spezialist für Enterprise Resource Planning (ERP)-Software und IT-Consulting sowie langjähriger IBM-Partner, hat in Zusammenarbeit mit IBM Deutschland ab sofort ein exklusives Bundle aus IBM System i und der ERP-Lösung sou.MatriXX im Angebot. In die „IBM-SOU-Edition-System i“ sind dabei neben der fertig installierten Software sowohl die Hardware als auch damit einhergehend die Datenbank und das Betriebssystem bereits integriert, so dass die Anwender eine sofort einsatzbereite Komplettlösung erhalten. Gegenüber einem separaten Kauf von Hard- und Software ergeben sich zudem kostenseitig Preisvorteile von bis zu 50 Prozent.

Die zeitlich limitierte Edition, die für das besonders auf Anforderungen mittelständischer Unternehmen spezialisierte IBM System i zugeschnitten ist, ist seit dem 1. November 2007 und noch bis 30. Juni 2008 erhältlich.

„Wir freuen uns, als eines von bundesweit nur vier Unternehmen – darunter lediglich noch ein weiteres ERP-Haus – diese besondere Edition gemeinsam mit IBM unseren Kunden und Anwendern anbieten zu können“, zeigt sich Marco Mancuso, kaufmännischer Geschäftsführer von SOU, begeistert. „Damit erhalten die Unternehmer eine quasi schlüsselfertige Komplettlösung mit einer Kombination aus leistungsstarker Hardware inklusive Datenbank sowie Betriebssystem und der in vielen nationalen und internationalen Unternehmen erfolgreich eingesetzten ERP-Software sou.MatriXX – und das alles zu einem überaus attraktiven Preis.“

sou.MatriXX gehört mit der Ausrichtung auf mittelständische Anforderungen und speziell darauf zugeschnittenen Funktionalitäten zu den modernsten und leistungsfähigsten ERP-Lösungen am Markt und lässt sich aufgrund der durchgängigen Flexibilität für unterschiedliche Branchen konfigurieren. Dabei verfügt die plattformunabhängige Lösung über einen hohen funktionalen Abdeckungsgrad aller Unternehmensbereiche wie Beschaffung, Fertigung, Absatz, Marketing, Buchhaltung, Verwaltung sowie Lohn- und Zeitwirtschaft und gewährleistet zudem die grafische und transparente Darstellung von Unternehmenszahlen via Management-Cockpit. Hinzu kommen Aspekte wie hohe Skalierbarkeit, Mehrmandanten- und Mehrsprachenfähigkeit, vielfältige Standardschnittstellen zu internen und externen Datenquellen sowie nicht zuletzt aufgrund der internetkompatiblen Architektur die Möglichkeit zur weltweiten Kommunikation.

http://www.sou.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Sichere Brücke zwischen Automatisierungswelt und Cloud

Industrial Edge computing

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.