05.12.2011 – Kategorie: Fertigung, IT, Marketing, eCommerce

SonicWALL bringt Mobile Connect App für iOS heraus

sonicwall_mobileconnect_ipad_1

SonicWALL, Anbieter von intelligenter Netzwerksicherheit und Lösungen für den Datenschutz, hat bekannt gegeben, dass die SonicWALL Mobile Connect App jetzt im App Store zum Download für Apple-Geräte wie iPad und iPhone zur Verfügung steht. Nutzern von SonicWALLs SSL VPN und der Produktlinie der Next-Generation-Firewall bietet die neue SonicWALL Mobile App jederzeit und an jedem Ort sicheren Remote-Zugang und Konnektivität von Apple-Geräten wie dem iPad und dem iPhone zu allen Netzwerk-Ressourcen. Ein einziger, einheitlicher SSL VPN Client, Mobile Connect, wird von allen aktuellen SonicWALL Secure Remote Access (SRA) und SonicWALL Aventail E-Class SRA sowie von SonicWALL TZ, Network Security Appliance (NSA), E-Class NSA und den SuperMassive-E10000-Firewalls unterstützt. Mobile Connect läuft auf iOS 4.2 und höher.


Die SonicWALL Mobile Connect App bietet ihren Nutzern „VPN on Demand“ und verschlüsselt den Datenverkehr, wenn User versuchen, auf geschützte interne Ressourcen zuzugreifen. Bei der Nutzung von Mobile Connect über eine SonicWall-Firewall werden weitere Kapazitäten hinzugefügt. Netzwerkadministratoren können Clean VPN (SonicWALL Gateway Anti-Virus, Anti-Spyware und Schutz vor Eindringlingen durch Abfrage der VPN-Verbindungen) aktivieren, um iOS-Nutzern denselben Schutz zu gewähren, den diese in ihrem internen Netzwerk genießen, und sicherstellen, dass Kommunikationen über iOS-Geräte frei von Malware sind. Zusätzlich können Netzwerkadministratoren die Funktionen SonicWALL Application Intelligence and Control verwenden und damit bestimmen, welche iOS-Apps die entscheidende Bandbreite erhalten sollen. Das sichert die Leistung für wichtige geschäftliche, pädagogische oder medizinische Anwendungen, weil andere bandbreitenintensive Anwendungen, die für das Unternehmen oder die Bildungseinrichtung nicht wichtig erscheinen, heruntergedrosselt werden.


„Jeder weiß, dass iPhones und iPads revolutionäre Geräte sind, die ein bisher nie erlebtes Niveau an mobiler Produktivität ermöglicht haben“, sagte Mark Bouchard, Gründer der AimPoint Group, LLC.  „Mobile Connect macht es für Unternehmen leicht und unkompliziert, diese bahnbrechende Plattform einzusetzen, indem es Millionen SonicWALL-Kunden sicheren Zugang zu ihren Unternehmensnetzwerken ermöglicht und ihre mobile Produktivität steigert.“


Bei internen Nutzern von iOS-Geräten können IT-Administratoren bereits SonicWALLs Clean Wireless (Datenverschlüsselung und Gateway Anti-Virus, Anti-Spyware und Schutz vor Eindringlingen über WLAN-Netzwerke) sowie die SonicWALL Content Filtering-Dienste verwenden und so die Anforderungen an Konformität und Richtlinien erfüllen. Mit der Mobile Connect App können Nutzer und Organisationen jetzt geschützt werden, wenn sie unterwegs oder von öffentlichen Hotspots aus auf Netzwerke zugreifen.


„Für Mitarbeiter, die jederzeit und überall produktiv sein wollen, sind iPads und iPhones die beste Wahl“, so Patrick Sweeney, Vizepräsident für Produktmanagement und Corporate Marketing bei SonicWALL. „Dank unserer Mobile Connect App können Unternehmen ihre Sicherheitspolitik ausweiten, um den strengen Anforderungen von betrieblichen, staatlichen und pädagogischen Einrichtungen zu entsprechen, wenn ihre Angestellten sich außerhalb eines geschützten Umkreises befinden. Das ermöglicht eine größere Produktivität der Mitarbeiter.“


Die SonicWALL Mobile Connect App ist über den App Store auf iPad und iPhone oder auf http://www.itunes.com/appstore/ kostenlos erhältlich.


 



Teilen Sie die Meldung „SonicWALL bringt Mobile Connect App für iOS heraus“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top