Werbung

SimpliVity erweitert OmniStack-Plattform für Unternehmen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

SimpliVity erweitert OmniStack-Plattform für Unternehmen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
SimpliVity hat neue Erweiterungen und Funktionen für seine Software angekündigt. Diese sollen eine höhere Produktivität und Verfügbarkeit sowie zugleich eine Risikominderung für mittelgroße und große Unternehmen bieten. Die Version 3.5 der Transformations-Technologie OmniStack und das web-basierte Support-Dashboard OmniView erfüllen die Anforderungen, die Unternehmen mit strikten SLAs und optimierter Bereitstellung von IT-Diensten benötigen.
Die OmniCube-Serie bietet mit den Modellen CN-1000, CN-2000, CN-3000 sowie CN-5000 die Basis für eine hyperkonvergenete Infrastruktur.

SimpliVity, Anbieter von hyperkonvergenter Infrastruktur zur Optimierung der Enterprise-IT, hat neue Erweiterungen und Funktionen für seine Software angekündigt. Diese sollen eine höhere Produktivität und Verfügbarkeit sowie zugleich eine Risikominderung für mittelgroße und große Unternehmen bieten. Die Version 3.5 der Transformations-Technologie OmniStack und das web-basierte Support-Dashboard OmniView mit Analysefunktionalität erfüllen die Anforderungen, die Unternehmen mit strikten SLAs, optimierter Bereitstellung von IT-Diensten und physikalisch verteilten oder getrennten Umgebungen benötigen.

OmniStack für Hyper-V, die von Microsoft Windows Server 2016 unterstützte Softwarelösung, bietet besonders Unternehmen mit gemischten Hypervisor-Umgebungen mehr Einsatz- und Management-Möglichkeiten, die so die optimale Lösung für ihre IT-Infrastruktur wählen können.

„Die OmniStack Data Virtualization Platform ist eine Grundlagentechnologie von SimpliVity, die nach 43-monatiger Entwicklungszeit gelauncht wurde, also zwei- bis dreimal so lang wie bei anderen Anbietern von konvergenten IT-Lösungen. Durch diese Investition sind wir der einzige Anbieter einer echten hyperkonvergenten Lösung, die die gesamte IT-Infrastruktur unterhalb des Hypervisors zusammenfasst“, erklärt Jesse St. Laurent, Vice President of Product Strategy, SimpliVity.

„Jetzt haben wir unser Angebot mit OmniStack für Hyper-V erweitert. Außerdem haben wir die Produktivität mit hochentwickelten Funktionen für Automatisierung und vorausschauender Analyse weiter verbessert und die Verfügbarkeit und Risikominderung durch erweiterte Multi-Site-Einsatzmöglichkeiten aufgewertet.“

Informationsgewinnungs- und Automatisierungsfunktionen von OmniStack 3.5

OmniStack 3.5 ist für umfangreiche, aufgabenkritische Installationen bei international operierenden 
Unternehmen optimiert. Die wichtigsten Neuerungen sind: 

  • Der „Intelligent Workload Optimizer“ bietet erstklassige Leistungsfähigkeit: OmniStack 3.5 gewährleistet mit dem Intelligent Workload Optimizer eine vorhersagbare Performance der Anwendungssoftware. Durch Einbinden der Informationen zu Speicherleistung und Daten-Speicherorten mit vSphere Distributed Resource Scheduler erlaubt OmniStack 3.5 auf intelligente Weise die Migration virtueller Maschinen (VMs) für den dynamischen Workload-Ausgleich. 
  • REST API zur Integration von Third-Party- und Spezial-Applikationen: Die REST API von SimpliVity beschleunigt die Entwicklung und Integration von Third-Party- und Spezial-Applikationen unter Verwendung intuitiver Standards und integrierter Entwicklungsumgebungen für Rapid Prototyping.
  • Erweiterter Support für ausgedehnte Multi-Node-Cluster: Die verbesserte Unterstützung in OmniStack 3.5 für ausgedehnte Multi-Node-Cluster mindert Risiken und verbessert die Verfügbarkeit und Stabilität der IT durch Einsatz der optimierten Infrastruktur in großen Campus-Rechenzentren, die sich auf mehrere Standorte erstrecken.

OmniView erhöht die Produktivität durch automatisierte Analytik

Das web-basierte Analyse-Tool OmniView ermöglicht Anwendern mit aufgabenkritischen Support-Plänen prädiktive Analytik und Trendanalysen. Somit werden verwertbare Informationen zur Optimierung der Leistungsfähigkeit und Ressourcen-Auslastung zur Verfügung gestellt und das weitere Wachstum effektiv unterstützt. Wichtige Leistungsmerkmale von OmniView sind: 

  • Angepasste Dashboards für die Überwachung aller weltweiten Einsätze, von oben nach unten und zur schnellen Diagnose von Performance- oder Latenzproblemen.
  • Prädiktive Analytik, mit denen Administratoren organisches Wachstum und künftige Kapazitätsanforderungen problemlos visualisieren können.
  • Komfortabler, sicherer Webzugang mit zentraler Datenanalyse und Speicherung in der SimpliVity-Support-Cloud.

OmniStack für Hyper-V mit weiteren Hypervisor-Optionen

Hyper-V verstärkt seine Marktdurchdringung und wird ein alternativer Hypervisor für viele Unternehmen, besonders für solche mit Multi-Hypervisor-Umgebungen. SimpliVity hat die OmniStack Data Virtualization Platform erweitert, um Hyper-V Umgebungen in Microsoft Windows Server 2016 zu unterstützen und mehr Wahlmöglichkeiten und Flexibilität für diese Unternehmen zu bieten. OmniStack für Hyper-V bietet alle Vorteile der hyperkonvergenten Infrastruktur von SimpliVity: verbesserte Dateneffizienz, global vereinheitlichtes Management und eingebauten Datenschutz für auf Hyper-V basierende virtuelle Maschinen in der hyperkonvergenten Infrastruktur von SimpliVity.

„SimpliVity wird einfach immer besser! Die Verwaltung einer virtuellen SimpliVity Umgebung ist so einfach wie nirgendwo sonst“, erklärt Charlene Harsch, Senior Systems Administrator, MCR Health Services. „Die Möglichkeit zum Wiederherstellen auf Dateiebene ist unbezahlbar. In meiner langjährigen Tätigkeit als Systemadministrator habe ich nur sehr wenige Dinge gesehen, die mir wie Zauberei vorkamen. SimpliVity hat es mir ermöglicht, über 50 VMs in einer HA-Konfiguration zu betreiben, wobei aufgabenkritische Server alle 15 Minuten nativ gesichert werden und dies alles in einem 4 HE-Rack zu geringeren Kosten als für den Ersatz meiner traditionellen SAN-Speichersysteme. Das ist wirklich die reinste Zauberei! Ich kann es gar nicht erwarten, was die nächste Version bringen wird.“

„Die Anwender suchen nach Wegen, um die IT zu vereinfachen, und hyperkonvergente Infrastrukturlösungen wie SimpliVity helfen den Anwendern erheblich, die betriebliche Effizienz zu verbessern. Die neuen Produktverbesserungen von SimpliVity, einschließlich der Unterstützung von OmniStack mit Hyper-V unter Microsoft Windows 2016 und eines web-basierten, prädiktiven Analytik-Tools, werden mehr Flexibilität, Anpassung und Erkenntnisse bringen und dazu beitragen, den Wechsel von Workloads und Anwendungsfällen von veralteten zu modernen IT-Architekturen zu beschleunigen“, sagt Stu Miniman, Senior Analyst von Wikibon.

OmniStack 3.5 und OmniView werden ab dem 18. April 2016 verfügbar sein. Die Verfügbarkeit von OmniStack for Hyper-V wird mit der geplanten Freigabe von Microsoft Windows Server 2016 
abgestimmt.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Die Arbeitswelt wandelt sich und mit ihr auch die Ansprüche und Wünsche der Mitarbeiter. Wer sie langfristig an sich binden möchte, kann mit individuellen Benefits neben dem Gehalt attraktive Vergünstigungen anbieten und sich positiv als Arbeitgeber präsentieren. Hierfür bieten sich digitale Plattformlösungen an, auf die Mitarbeiter von überall zugreifen können.
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Auf dem daten Friedhof

Dark Data: Wirtschaftliche Chancen mit Cloud, KI und BI nutzen.

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.