Werbung

Sicherheitsstrategie für die Multi-Cloud umsetzen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Sicherheitsstrategie für die Multi-Cloud umsetzen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Eine einfache Vorgehensweise ist der Schlüssel zur Lösung der meisten Herausforderungen. Um eine Multi-Cloud-Sicherheitsstrategie möglichst einfach zu gestalten, nennt Palo Alto Networks drei wesentliche Faktoren: Sichtbarkeit, weniger Bindung an Cloud-Anbieter und Optimierung von Warnmeldungen und Tools.

palo_alto_security_services

Eine einfache Vorgehensweise ist der Schlüssel zur Lösung der meisten Herausforderungen. Um eine Multi-Cloud-Sicherheitsstrategie möglichst einfach zu gestalten, nennt Palo Alto Networks drei wesentliche Faktoren: Sichtbarkeit, weniger Bindung an Cloud-Anbieter und Optimierung von Warnmeldungen und Tools.

Bessere Sichtbarkeit

Jeder Cloud-Anbieter entwickelt seine nativen Sicherheitsdienste innerhalb seiner Plattformen schnell weiter. Wenn es jedoch um etwas außerhalb des eigenen Ökosystems geht, haben Cloud-Anbieter wenig Anreiz, die Transparenz, die ein Unternehmen benötigt, mit einer Multi-Cloud-Strategie zu gewährleisten. Suchen Sie daher nach Sicherheitstools, die anbieterunabhängig sind und mindestens Google, Amazon Web Services und Microsoft Azure unterstützen. Sie können auch Alibaba in den Anbieterkreis aufnehmen, wenn Sie eine starke Präsenz in asiatischen Ländern haben.

Reduzierung der Bindung von Cloud-Anbietern

Was alle Cloud-Anbieter am meisten wollen, ist, Kunden auf ihrer Plattform zu halten. Wenn es jedoch um Cloud-Sicherheit geht, müssen die Teams langfristig denken, dass Azure heute zwar ihre De-facto-Cloud-Plattform sein könnte, aber eine Studie zeigt, dass Google Cloud (GCP) in Zukunft wahrscheinlich an Bedeutung gewinnen wird. Deshalb empfiehlt es sich, mit Sicherheitsanbietern zusammenzuarbeiten, deren finanzielles Interesse nicht in einer einzigen Cloud liegt, sondern auf unterschiedlichste Anbieter ausgerichtet ist.

Optimierung von Warnmeldungen und Tools

Achten Sie bei der Durchführung Ihrer Cloud-Risikobewertung darauf, dass die Anforderungen an integrierte Sicherheitsplattformen berücksichtigt werden. Ihr SOC-Team sollte über eine einzige Plattform verfügen, um Untersuchungen zu jedem Cloud-basierten Vorfall zu starten. Wenn Ihr Sicherheitsteam hauptsächlich auf die nativen Cloud-Provider-Tools angewiesen ist oder versucht, seine eigenen Lösungen mit Open Source- oder SIEM-Tools zu erstellen, stoppen Sie es! Das Team würde sonst wahrscheinlich mehr Zeit damit verbringen, diese Tools an die fast wöchentlichen Änderungen anzupassen, die Cloud-Provider vornehmen, anstatt sich darauf zu konzentrieren, Risiken zu reduzieren und es dem Unternehmen zu ermöglichen, neue Cloud-Funktionen schnell zu nutzen.

Wenn Unternehmen ihre Multi-Cloud-Sicherheitsstrategie vereinfachen möchten, ist es wichtig, dass Sicherheitsverantwortliche und ihre Teams die Übersicht behalten, die Bindung von Cloud-Anbietern reduzieren und Warnmeldungen und Tools mit klarem Fokus optimieren. Hier können Sicherheitstools, die nicht an eine bestimmte Cloud gebunden sind, helfen. Damit sind Unternehmen nicht mehr auf Eigenentwicklungen und Open Source- oder native Cloud-Provider-Tools angewiesen. 

Vor kurzem kündigte Palo Alto Networks die Integration neuer Cloud-Funktionen in seine Next-Generation-Sicherheitsplattform an, die erfolgreiche Cyberangriffe in der Cloud verhindern sollen. Die Neuerungen bieten Unternehmen, die Hybrid- und Multi-Cloud-Umgebungen nutzen, ein konsistentes Sicherheitsangebot bieten, das sich direkt in die Cloud-Infrastruktur und Cloud-Workloads integrieren lässt. (sg)

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Top Jobs

Data Visualization App/BI Developer (m/f/d)
Simon-Kucher & Partners, Germany/Bonn or Cologne
› weitere Top Jobs
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Cyber Defense: Wie Unternehmen Hackerangriffe erfolgreich abwehren

Cyber Defense

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.