Werbung

SD-WAN: Neue Sicherheitslösung von Fortinet verbessert Multi-Cloud-Anwendungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

SD-WAN: Neue Sicherheitslösung von Fortinet verbessert Multi-Cloud-Anwendungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Fortinet hat jetzt Secure SD-WAN für Multi-Cloud vorgestellt. Hierbei handelt es sich um eine Netzwerk- und Sicherheitslösung, mit der Anwender die Anforderungen an Leistung, Kosten und Kontrolle von Anwendungen in Multi-Cloud-Umgebungen erfüllen können.
SD-WAN

Quelle: ranjith ravindran/shutterstock

  • Die neue Lösung Fortinet Secure SD-WAN für Multi-Cloud vereinfacht und verbessert Multi-Cloud-Anwendungen.
  • Dadurch erhalten Nutzer überall ein skalierbares und kosteneffektives SD-WAN.
  • Secure SD-WAN bietet bis zu 17-mal bessere Security-Compute-Ratings im Vergleich zu anderen Lösungen.

Die meisten Unternehmen – nach jüngsten Schätzungen rund 93 Prozent – verfügen heute über eine Multi-Cloud-Strategie und arbeiten mit mehreren Cloud-Anbietern zusammen. Das hilft ihnen dabei, wichtige Geschäftsanforderungen zu erfüllen, darunter Disaster Recovery, Datensicherung, Anwendungs-Resilienz sowie eine globale Abdeckung. Voraussetzung hierfür ist ein leistungsfähiges SD-WAN.

Verschiedene private und öffentliche Cloud-Arbeitslasten und -Umgebungen zu verwalten und abzusichern, stellt jedoch nach wie vor eine Herausforderung dar, da viele Unternehmen sich dafür entscheiden, ihre Clouds über das WAN-Edge ihres Rechenzentrums vor Ort zu verbinden. Dieser traditionelle WAN-Infrastrukturansatz ist zwar sicher, verhindert jedoch, alle Vorteile der Multi-Cloud auszuspielen. Zusätzlich führt dieser Ansatz zu komplexer Bereitstellung, inkonsistenter Netzwerkleistung und hohen Kosten.

Mit SD-WAN Public-Cloud-Arbeitslasten sicher verbinden

Fortinet, Anbieter von integrierten und automatisierten Cyber-Security-Lösungen, bietet mit Secure SD-WAN für Multi-Cloud einen neuen Ansatz, um eine sichere und hochleistungsfähige Verbindung zwischen Public-Cloud-Arbeitslasten, die auf mehreren Clouds laufen, herzustellen – ohne die Kosten oder Komplexität zu erhöhen. Die Lösung ermöglicht eine konsistente Netzwerkarchitektur unter Nutzung der SD-WAN-Funktionalitäten zwischen den Clouds und versetzt Anwendungsentwickler und Unternehmens-IT in die Lage, eine schnelle und nahtlose Cloud-zu-Cloud-Netzwerk- und Sicherheitsarchitektur aufzubauen.

So entsteht eine sichere und effektive Infrastruktur, die die Vorteile der unternehmensweiten Multi-Cloud-Strategien und -Implementierungen voll ausschöpfen kann:

  • Die Bereitstellung eines konsistenten Overlay-Netzwerks über verschiedene Cloud-Netzwerke hinweg wird automatisiert: Dadurch wird die Komplexität reduziert und die Agilität erhöht, um Zeit und Ressourcen der Mitarbeiter zu sparen.
  • Durchgängige Transparenz, Kontrolle und zentralisierte Verwaltung: Durch native Cloud-Integrationen wird die Funktionalität über mehrere Cloud-Umgebungen hinweg vereinheitlicht.
  • Sicherer Austausch der Anwendungsdaten von Cloud zu Cloud ohne Rückübertragung durch das Rechenzentrum: Dies ermöglicht eine bessere Skalierung von Implementierungen und verringert die Latenzzeiten.
  • Intelligente Auswahl von Verbindungen auf Grundlage von Anwendungsmerkmalen durch dynamische Pfadauswahl, Verbesserung der Leistung und Optimierung der Kosten durch Auswahl der besten Internet- oder Mietleitungsverbindung.
  • Anwendungs- beziehungsweise entwicklerfreundliche API, die es Programmierern ermöglicht, ihre Netzwerk- und Sicherheitsanforderungen konsistent darzustellen.

Performancevorteile in der Cloud nutzen

Fortinet bietet Secure SD-WAN als integrierten Bestandteil seiner FortiGate Next-Generation-Firewall. Sie basiert auf der branchenweit ersten SD-WAN-anwendungsspezifischen integrierten Schaltung (ASIC) und ermöglicht ein besseres Anwendungserlebnis, höhere Leistung und bessere Kosteneffizienz – mit bis zu 17-mal besseren Security Compute-Ratings im Vergleich zu Lösungen des Wettbewerbs.

Die Lösung wird über die virtuelle Appliance FortiGate-VM bereitgestellt. Sie basiert auf Fortinets patentierter vSPU-Technologie und bietet einen Leistungsvorteil in der Cloud, einschließlich einer IPsec-Leistung von über 20 Gigabit pro Sekunde (Gbps) – das Zehnfache des Branchendurchschnitts. Dies ermöglicht schnelle, verschlüsselte Verbindungen über das Internet und Standleitungsverbindungen zur Senkung der Betriebskosten.

SD-WAN
Mit Secure SD-WAN können Unternehmen Anwendungen mit Multi-Cloud-Umgebungen verbinden. (Grafik: Fortinet)

Indem sie das breite Produktportfolio von FortiGate-VM auf allen wichtigen Cloud-Plattformen sowie die marktführenden FortiGate-Appliances On-Premises nutzen, können Unternehmen von Cloud-unabhängigen, konsistenten Multi-Cloud-Netzwerken profitieren, ohne Kompromisse bei Sicherheit und Leistung eingehen zu müssen. Secure SD-WAN für Multi-Cloud verbindet Anwendungen und Workloads sicher über mehrere Clouds hinweg und ergänzt die bestehenden Secure SD-WAN Cloud-Funktionen von Fortinet, um Anwender und Arbeitsplätze sicher mit Anwendungen und Cloud-Workloads zu verbinden.

SD-WAN mit Appliances für das gesamte Unternehmen

Fortinet bietet ein Secure SD-WAN Produktportfolio für das komplette End-to-End-Unternehmen mit physischen Appliances für große Rechenzentren, Zweigstellen, Remote-Standorte und Heimarbeitsplätze sowie virtuellen Appliances für Multi-Cloud-Implementierungen. Die Fähigkeit, vom Homeoffice über Zweigstellen bis hin zur Cloud zu skalieren – während alle über die Fortinet Security Fabric an ein einziges Betriebssystem angebunden sind – gewährleistet, dass Netzwerk- und Sicherheitsrichtlinien nahtlos über mehrere Umgebungen und Cloud-Plattformen hinweg funktionieren. Dies wird durch die neueste Bedrohungsintelligenz der FortiGuard Labs ermöglicht.

„Unternehmen, die Anwendungen und Workloads über mehrere Clouds hinweg bereitstellen, müssen die Verbindung nahtlos verwalten und die Sicherheit der verschiedenen Infrastrukturen aufrechterhalten können. Fortinet Secure SD-WAN-Lösungen bieten Konnektivität und Sicherheit über verschiedene Cloud-Infrastrukturen hinweg“, erklärt John Maddison, EVP of Products und CMO bei Fortinet.

„Gleichzeitig optimieren sie die Benutzerfreundlichkeit der Anwendungen. Wir unterstützen Unternehmen dabei, das wahre Potenzial von SD-WAN auszuschöpfen, indem es überall zugänglich und implementierbar ist. Von zu Hause, vom Firmenstandort bis zur Cloud, vom Rechenzentrum bis zur Cloud und jetzt auch Cloud-übergreifend – Fortinet bietet die skalierbarste, kosteneffektivste und sicherste SD-WAN-Lösung der Branche auf dem Markt“, so Maddison weiter. (sg)

Lesen Sie auch: Security Appliance: Fortinet integriert künstliche Intelligenz für schnelle Bedrohungserkennung

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Top Jobs

Data Visualization App/BI Developer (m/f/d)
Simon-Kucher & Partners, Germany/Bonn or Cologne
› weitere Top Jobs
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Aus alt mach‘ IIoT

Fabrik 4.0 – den Maschinenpark digital vernetzen

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.