sponsored

Schnell und sicher ins Homeoffice – mit Virtual Desktop Infrastructure

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
sponsored

Schnell und sicher ins Homeoffice – mit Virtual Desktop Infrastructure

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Wenn Sie Kunden ins Homeoffice umziehen möchten, unterstützt ADN mit Lösungen für eine Virtual Desktop Infrastructure (VDI), die auf Microsoft-Technologien basieren.
Virtual Desktop Infrastructure

Quelle: ADN

Alle sprechen von Corona und von Tipps für die Arbeit im Homeoffice. Doch beleuchten wir einmal kurz die Hintergründe der technologischen Infrastruktur, die die Arbeit außerhalb der Betriebsräume maßgeblich ermöglicht: Die Desktop-Virtualisierung.

Natürlich war auch vor der aktuellen Situation in den meisten Unternehmen bereits eine Form von Cloud-Kollaborations-Lösung im Einsatz. Solange der gesamte Datenverkehr sich innerhalb so einer Plattform bewegt, kann für die Sicherheit der Daten garantiert werden. Jenseits dieser Grenze beginnt jedoch das Gebiet, in dem Angreifer sich frei bewegen und Profit aus der Krise schlagen können.

Arbeitsplätze vollständig in der Cloud

Was es braucht, um das Unternehmen zu schützen und Mitarbeitern echtes Remote-Arbeiten zu ermöglichen, sind Arbeitsplätze mit vollständigem Funktionsumfang in der Cloud – virtuelle Desktops. Wer noch nicht mit dem Konzept vertraut ist, kann sich das Ganze analog zu einem Terminal-Server vorstellen.

Moderne Cloud-VDI wie Microsoft Windows Virtual Desktop bietet Desktop-Computer aus der Cloud mit beliebig skalierbarer Leistung. Betriebssystem, Dateien und Anwendungen befinden sich alle an einem Ort, sodass alle Zugriffe quasi ohne Verzögerung erfolgen und praktisch von jedem Gerät mit Internetzugriff aus in dieser Umgebung gearbeitet werden kann. So brauchen die Dateien nie das Unternehmensnetzwerk zu verlassen, Mitarbeiter haben alle Tools, die sie benötigen, und die IT kann das Ganze zentral managen.

ADN bietet Homeoffice-Paket für Partner

Mit dem neuen Homeoffice-Paket bietet ADN jetzt einen schnellen und einfachen Einstieg für Partner, die ihre Kunden schnell bei der Einführung einer VDI-Bereitstellung unterstützen möchten. Das Angebot richtet sich direkt an Geschäftsführer und technische Entscheider von interessierten Partnern und präsentiert in einem gerafften Executive-Format alles Wissenswerte für die Einführung von VDI im Unternehmen. Dabei geht es vor allem um folgende Themen:

  • Beratung zur geeigneten Technologie für eine möglichst schnelle und hochverfügbare Umsetzung einer VDI-Lösung mit Windows Virtual Desktop oder Citrix Managed Desktop, bei gleichzeitiger Betrachtung der bereits vorhandenen Software.
  • Auswahl eines geeigneten Endpoints, also der Geräte für den Zugriff auf die VDI-Umgebung.
  • Schutz und Sicherheit der VDI gewährleisten.

Wenn Sie sich als Lösungsanbieter, IT-Reseller oder Partner für Virtual Desktop Infrastruktur und insbesondere für Windows Virtual Desktop interessieren, unterstützt ADN Sie gerne dabei.
>> Mehr Informationen erhalten Sie auf der ADN-Webseite.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Bereits seit der Industrialisierung wird über die Auswirkungen der Automatisierung auf den Arbeitsmarkt diskutiert. Schon früher erleichterten Maschinen die Arbeit des Menschen und sorgten für mehr Effizienz bei der Produktion, schürten aber auch die Angst, Arbeit und damit Einkommen zu verlieren.
Werbung

Top Jobs

Data Visualization App/BI Developer (m/f/d)
Simon-Kucher & Partners, Germany/Bonn or Cologne
› weitere Top Jobs
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Geschäftsmodelle in der Industrie 4.0

So führen Sie Ihr Unternehmen erfolgreich in die digitale Zukunft

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.