Werbung

SAP und Accenture: Zusammenarbeit bei SAP S/4HANA verstärkt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

SAP und Accenture: Zusammenarbeit bei SAP S/4HANA verstärkt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
SAP und Accenture haben die erweiterte Zusammenarbeit für die SAP Business Suite SAP S/4HANA (SAP S/4HANA) bekanntgegeben. Künftig sollen bei der Entwicklung von Kern- und branchenspezifischen Anwendungen sowie dem Go-to-Market von SAP S/4HANA die Kräfte gebündelt werden.
Bernd Leukert, Vorstandsmitglied der SAP SE, Produkte & Innovation.

SAP und Accenture haben die erweiterte Zusammenarbeit für die SAP Business Suite SAP S/4HANA (SAP S/4HANA) bekanntgegeben. Künftig sollen bei der Entwicklung von Kern- und branchenspezifischen Anwendungen sowie dem Go-to-Market von SAP S/4HANA die Kräfte gebündelt werden.

Beide Unternehmen werden hierfür Ressourcen bereitstellen und Führungskräfte benennen, um gemeinsame Kunden bei der digitalen Transformation zu unterstützen. Ziel der erweiterten Zusammenarbeit ist es, die Entwicklung von SAP S/4HANA sowie Lösungen für unterschiedliche Branchen und Geschäftsbereiche zu beschleunigen.

Kunden profitieren künftig von:                                                                            

  • Verbindung der Branchen- und Produkt-Kompetenz beider Unternehmen sowie einer verkürzten Markteinführungszeit durch die Expertise von Accenture
  • Neuen Apps für SAP S/4HANA Finance mit SAP Fiori für eine einfache Benutzerführung sowie eine gesteigerte Produktivität über verschiedene Finanzfunktionen hinweg
  • Skalierung und Anpassung des gemeinsamen Go-to-Market-Ansatzes für eine beschleunigte Einführung von SAP S/4HANA und eine schnellere digitale Wertschöpfung auf Kundenseite

Seite an Seite

Paul Daugherty, Chief Technology Officer bei Accenture: „Diese strategische Vereinbarung baut auf dem Erfolg der Accenture and SAP Business Solutions Group auf. Entwickler und Branchenexperten von Accenture arbeiten nun Seite an Seite mit SAP. So unterstützen beispielsweise unsere Teams in Deutschland und Shanghai die SAP bei Design und Entwicklung der Lösung SAP S/4HANA Finance. Wir planen außerdem, gemeinsam mit Kunden deren Bedürfnisse in Bezug auf SAP S/4HANA bestmöglich zu erfüllen und so ihre Wettbewerbsfähigkeit sicherzustellen.“

Bernd Leukert, SAP.

Klares Bekenntnis zu SAP S/4HANA

Bernd Leukert, Vorstandsmitglied der SAP SE, Produkte & Innovation: „Die erweiterte Vereinbarung mit Accenture unterstreicht einmal mehr unser klares Bekenntnis zu SAP S/4HANA. Wir freuen uns, gemeinsam mit Accenture die digitale Transformation in Unternehmen mit einfacheren Lösungen voranzutreiben. Mit unserem umfassenden Portfolio können Unternehmen die Herausforderungen der ’digitalen Wirtschaft‘ über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg meistern und sich für die Zukunft rüsten.“

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Top Jobs

Data Visualization App/BI Developer (m/f/d)
Simon-Kucher & Partners, Germany/Bonn or Cologne
› weitere Top Jobs
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Apps, Portale, Software – Prozesse effizienter gestalten

Automatisierung

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.