Werbung

Retarus gehört zu Bayerns Besten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Retarus gehört zu Bayerns Besten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
retarus_bayerns-best-50_screen2

Martin Zeil, der Bayerische Staatsminister für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie, hat die retarus GmbH im Rahmen des Wettbewerbs „Bayerns Best 50“ ausgezeichnet. Der Wettbewerb würdigt inhabergeführte mittelständische Unternehmen, die in den zurückliegenden fünf Jahren die Zahl ihrer Mitarbeiter und ihren Umsatz überdurchschnittlich gesteigert und sich dadurch als besonders wachstumsstark erwiesen haben. Retarus ist eines von insgesamt nur fünf Technologie- und Kommunikationsunternehmen, die in diesem Jahr prämiert wurden.


„Die Auszeichnung durch das Bayerische Wirtschaftsministerium macht uns natürlich sehr stolz“, erklärt Martin Hager, Gründer und Geschäftsführer der retarus GmbH, anlässlich der Preisverleihung im Kaisersaal der Residenz München. „Besonders freut uns dabei, dass wir im Jahr unseres zwanzigjährigen Firmenjubiläums prämiert werden. Dies ist für uns ein Beleg dafür, dass die Grundsätze unserer Unternehmenspolitik auch von unabhängiger Seite anerkannt werden: Nachhaltiges organisches Wachstum, stetige Innovation und konsequente Fokussierung auf die Qualifikation und Erfahrung unserer Mitarbeiter verschaffen uns im nationalen und internationalen Wettbewerb klare Vorteile. Diese Auszeichnung ist für uns ein weiterer Ansporn, den einmal eingeschlagenen Pfad weiter zu verfolgen.“


Zentrale Kriterien bei der Bewertung der Wettbewerbs-Teilnehmer waren das überdurchschnittliche Wachstum bei Umsatz, Ertrag sowie Mitarbeiterzahl in den zurückliegenden fünf Jahren. In diesem Zeitraum hat die retarus GmbH am Standort München ihre Belegschaft von 118 auf 200 Mitarbeiter nahezu verdoppelt. Der durchschnittliche jährliche Personalzuwachs seit 2007 beträgt 16,5 Prozent. Im gleichen Zeitraum liegt das durchschnittliche Umsatzwachstum pro Jahr bei rund 12,3 Prozent. Dabei spielt auch die Ausbildung neuer Mitarbeiter bei der retarus GmbH eine zentrale Rolle: Die Ausbildungsquote am Standort München liegt kontinuierlich zwischen sechs und sieben Prozent.


Erfolgreiches unternehmerisches Handeln ist nicht Selbstzweck, sondern Basis für den Erfolg der gesamten Gesellschaft, betont Staatsminister Martin Zeil in der Ausschreibung des diesjährigen Wettbewerbs: „Unternehmer, die in Verantwortung für ihr Unternehmen und ihre Mitarbeiter permanent neue Chancen für Wachstum und Beschäftigung aufspüren und diese konsequent nutzen, sind das Herzstück unserer Wirtschaftsordnung der sozialen Marktwirtschaft. Sie tragen damit in erheblichem Maße zum wirtschaftlichen Wohlstand unseres Landes bei, der die Grundlage für den hohen Lebensstandard in Bayern bildet.“


Der Wettbewerb „Bayerns Best 50“ wurde in diesem Jahr bereits zum elften Male ausgetragen und wendet sich gezielt an mittelständische Unternehmen im Freistaat. Mit dem Wettbewerb verfolgt die bayerische Staatsregierung nicht nur das Ziel, herausragende Leistungen mittelständischen Unternehmertums zu würdigen, sondern will zugleich auch einen Anreiz für weitere Existenzgründungen geben. Mit der Durchführung des Wettbewerbs war die Münchner Wirtschaftsprüfungsgesellschaft RölfsPartner als unabhängiger Juror beauftragt.


Weitere Informationen zur Preisverleihung unter: http://www.stmwivt.bayern.de/


 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Sichere Brücke zwischen Automatisierungswelt und Cloud

Industrial Edge computing

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.