Werbung

Reges Interesse an Lotus-Partnern am DNUG-Pavillon

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Reges Interesse an Lotus-Partnern am DNUG-Pavillon

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Außerordentlich positiv fällt das Fazit der DNUG und ihrer Partner am Pavillon „IBM Lotus Solution World“ zur CeBIT 2010 aus. Das Thema Lotus-Software war während der Messewoche stark nachgefragt. Das Interesse galt sowohl den aktuellen Versionen von Lotus Notes/Domino, Lotus Connections und Lotus Sametime als auch den Lösungen der Partnerunternehmen. Die Angebote der DNUG als Anwendervereinigung wurden gleichfalls hinterfragt, ebenso wie die Nutzungsmöglichkeiten der Web-2.0-Plattform „EULUC – meet the experts“ für Lotus-Anwender.

„Ein voller Erfolg“ – darin waren sich die DNUG, die IBM-Lotus-Business-Partner am Stand und die Betreuer der Lotus-Demopunkte am Ende der fünf Messetage der CeBIT in Hannover einig. Die Gespräche mit interessierten Fachbesuchern verliefen auf hohem Niveau. Bei den Besucherzahlen wurden die Erwartungen insbesondere an den Tagen in der Mitte der Messewoche gegenüber dem Vorjahr übertroffen.

Die Themen am DNUG Pavillon – Appliance, CRM, ITIL, E-Mail- und Enterprise Content Management, Kommunikation, Lizenzierung, OEM-Software, Projekt- und Prozess-Management, Service Management, Korrespondenz-Lösungen, Software-Distribution, Workflow, Telefonie-Integration usw. wurden zielgerichtet hinterfragt. Aus der Lotus-Produktfamilie standen Lotus Notes/Domino 8.5.1., Connections 2.5 und Sametime 8.5 im Mittelpunkt. Dabei ging es um die neuen Funktionen der Produkte und um Fragen der Migration/Integration.

Der Mittelstand wurde mit der Expressversion von WebSphere Portal – IBM WebSphere Portal NOW! adressiert. Hier stehen Anwendungen auf einer einheitlichen Oberfläche für den schnellen Informationszugriff bereit. Eine Vortragsreihe der DNUG-Standpartner am Freitag einschließ;lich einer Guided Tour auf dem IBM-Stand und individuellen Gesprächen am Pavillon rundete das Mittelstandsangebot der DNUG ab.

Für die DNUG selbst erfüllten sich die Erwartungen an die CeBIT 2010 sowohl am gelben Stand als auch am zweiten Anlaufpunkt auf dem Hauptstand von IBM Deutschland im Bereich „Smarter Work“. Das Interesse galt den Angeboten der Anwendervereinigung, dem Nutzen einer Mitgliedschaft, den Möglichkeiten im virtuellen Netzwerk „EULUC – meet the experts“ und den Vorteilen der Lotus-Software, zu deren Anwendern die DNUG selbst natürlich ebenfalls gehört. Networking über die Community-Grenzen hinaus war ein zusätzliches positives Ergebnis des konzentrierten Auftritts der IBM-Anwendervereinigungen in Halle 2.

„Im kommenden Jahr sehen wir einer erneuten Beteiligung positiv entgegen“, schätzt Dr. Roswitha Boldt, DNUG-Geschäftsführerin und Projektleiterin des CeBIT-Pavillons. 90 Prozent der aktuell beteiligten Partner haben sich dafür bereits ausgesprochen und das neue Lounge-Konzept für den Stand hat seine Bewährungsprobe bestanden.

Nächstes Projekt der DNUG ist im laufenden Jahr die Konferenz „Vorsprung sichern mit smarter IT“ vom 7. bis 9. Juni in Berlin. Mehr zu allen Angeboten unter http://dnug.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Auf dem daten Friedhof

Dark Data: Wirtschaftliche Chancen mit Cloud, KI und BI nutzen.

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.