17.11.2011 – Kategorie: IT, Kommunikation, Management, Marketing

Projektmanagement mit Lotus Notes: Es geht besser

community

Als Spezialist für Projektmanagement-Software, die seit 1997 in erster Linie für Lotus Notes entwickelt wird, ruft Genius Inside zur interaktiven Diskussion über Projektmanagement auf.


Ziel des Aufrufs ist es, Projektmanagement mit Lotus Notes zu verbessern und Tipps und Trends mit anderen Lotus-Notes-Usern zu teilen. „Wir wollen wissen, was Lotus-Notes-User denken und gleichzeitig mit gutem Rat zur Seite stehen. Uns beschäftigen Fragen wie: Was kann man besser machen und was soll es in der Zukunft für Funktionen geben?“, so Christian Kotzbauer, Geschäftsführer für den Standort Deutschland bei Genius Inside.


Als Diskussionsforum dient die Plattform Xing. Außerdem können Interessierte auch direkt mit den Beratern von Genius Inside in Kontakt treten. Der Hersteller bietet Lotus-Notes-Usern an, Ihre Fragen über Projektmanagement per E-Mail zu schicken. „Austausch und Interaktion bedeuten für uns Inspiration und Motivation. Das bisherige Feedback unserer Kunden hat uns dazu inspiriert, Projektmanagement-Funktionen zu entwickeln, die auf Bedürfnisse zugeschnitten sind – und so soll es bleiben“, so Kotzbauer weiter.


Genius Inside bedient sich bei diesem Aufruf aktiv der sozialen Medien und möchte so Meinungen und User-Erfahrungen einholen. Die Diskussion über Projektmanagement-Software finden Sie auf XING. Hilfe für Projektmanagement mit Lotus Notes ist bei den Genius-Beratern und folgender Adresse zu erhalten: [email protected] oder unter der Telefonnummer: +49 (0) 8382 274 4510.


Teilen Sie die Meldung „Projektmanagement mit Lotus Notes: Es geht besser“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top