Werbung

Proalpha: Per Kooperation zu mobilen Softwarelösungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Proalpha: Per Kooperation zu mobilen Softwarelösungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Proalpha hat mit seinem langjährigen Partner L-mobile solutions einen Reseller-Vertrag geschlossen. Künftig verkauft der ERP-Anbieter ausgewählte Produkte von L-mobile unter eigenem Namen und Logo.

shutterstock_682503058

Proalpha hat mit seinem langjährigen Partner L-mobile solutions einen Reseller-Vertrag geschlossen. Künftig verkauft der ERP-Anbieter ausgewählte Produkte von L-mobile unter eigenem Namen und Logo.

Ob in der Lagerlogistik, im Vertrieb, der Produktion oder im Service: Um Prozesse in fertigenden Unternehmen effektiv und intelligent miteinander zu verzahnen, werden mobile Datenerfassungssysteme immer wichtiger. Der Grund? Diese Systeme versorgen das ERP in Echtzeit mit Informationen und erhöhen so seine Effektivität als Steuerungsinstanz. Bereits heute sind die mobilen Lösungen des Sulzbacher Software-Herstellers bei weit über 50 Proalpha Kunden im Einsatz. Hauptanwendungsbereiche liegen in der digitalisierten Lagerlogistik und Produktion sowie im Service-Management.

Die Anbindung an Proalpha erfolgt dabei jeweils über eine umfangreiche standardisierte Integration. Kunden von Proalpha können künftig weitere mobile Lösungen aus dem Portfolio wählen:

  • Proalpha Mobile Warehouse
  • Proalpha Mobile Sales
  • Proalpha Mobile Production
  • Proalpha Mobile Service

Die genannten Software-Lösungen werden direkt von Proalpha vertrieben und sind für die Anbindung an Proalpha ERP optimiert. So profitieren Kunden in der Europäischen Union und der Schweiz von tief integrierten Systemlösungen entlang ihrer gesamten Fertigungs- und Wertschöpfungskette.

Weiterer Meilenstein auf dem Weg einer erfolgreichen Zusammenarbeit

Für Proalpha und L-mobile ist der Reseller-Vertrag ein weiterer Schritt auf dem Weg der erfolgreichen Zusammenarbeit. Bereits im März 2016 unterzeichneten die beiden Unternehmen einen Geschäftspartnervertrag. „Seitdem haben wir unsere Kooperation in vielen Bereichen weiter ausgebaut. Der neue Reseller-Vertrag ist daher das Ergebnis eines gut erprobten Miteinanders, von dem unsere Kunden nachhaltig profitieren“, sagt Bernhard Fix, Partnermanager bei Proalpha.

Über L-mobile

L-mobile bietet Softwarelösungen für sämtliche mobilen Geräte – ready-to-use oder als maßgeschneidertes Paket mit professionellem Projektmanagement, online oder offline. Es ist eine Stärke der L-mobile die Lösungen in die IT-Landschaften der Kunden zu integrieren. Mit den Geschäftsprozessen rund um Lager, Logistik, Produktion, Vertrieb und Service beschäftigt sich L-mobile seit der Gründung im Jahr 2001 und hat diese Prozesse schon für viele Hundert Kunden optimiert.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Top Jobs

Data Visualization App/BI Developer (m/f/d)
Simon-Kucher & Partners, Germany/Bonn or Cologne
› weitere Top Jobs
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Cyber Defense: Wie Unternehmen Hackerangriffe erfolgreich abwehren

Cyber Defense

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.