Werbung

Potenzial virtualisierter Server, Desktops und Datenspeicher entdecken

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Potenzial virtualisierter Server, Desktops und Datenspeicher entdecken

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Das Potenzial virtualisierter Server, Desktops und Datenspeicher entdecken: Dazu informiert Anders & Rodewyk in fünf norddeutschen Städten zwischen dem 18. November und dem 2. Dezember 2010.

Das Potenzial der Virtualisierung von Servern, Desktops und Storage ist das Thema einer Veranstaltungsreihe von Anders & Rodewyk im November und Dezember. Das Hannoversche Systemhaus informiert Kunden und Interessenten in fünf norddeutschen Städten zu diesem wohl aktuellsten Thema der IT. Als Hersteller von Hochleistungsservern auf IBM-Basis und Partner der führenden Hersteller NetApp und VMware ist Anders & Rodewyk wie kaum ein Systemhaus prädestiniert, über die Vorteile der Virtualisierung in der Praxis zu referieren.

Die Roadshow von Anders & Rodewyk ist zwischen dem 18. November und 2. Dezember in Norddeutschland unterwegs. Mit der fünfteiligen Veranstaltungsreihe möchte das Systemhaus effiziente Virtualisierungsmöglichkeiten mit VMware, NetApp sowie dem hauseigenen, hoch leistungsfähigen Server-Portfolio vorstellen.

Die Fachleute des Systemhauses zeigen praxisnah, wie die Flexibilität durch die schnelle Bereitstellung aktueller Serverplattformen steigt und wie Anwendungen, Desktops sowie Server auf performante Weise virtualisierbar sind. Weitere Schwerpunkte sind die effektive und effiziente Speichernutzung und das einfache Management virtueller Infrastrukturen. In einer Live-Demo unter dem Motto „VMware und NetApp: Desktop- und Servervirtualisierung im Einklang“ können sich die Teilnehmer von den Vorteilen der vorgestellten Lösungen überzeugen. Während der abschließ;enden Diskussionsrunde stehen die Experten von Anders & Rodewyk Rede und Antwort.

Stationen der Roadshow sind Bielefeld am 18.11., Bremen am 23.11., Hannover am 24.11., Göttingen am 25.11. und Braunschweig am 2. Dezember.

Weitere Informationen zu Terminen, Anmeldeformalitäten, Anreise und Agenda unter: http://www.ar-hannover.de/vi_roadshow.html

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Auf dem daten Friedhof

Dark Data: Wirtschaftliche Chancen mit Cloud, KI und BI nutzen.

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.