Porsche-Tochter MHP wächst: 64 neue Mitarbeiter

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Der September ist für die Prozess- und IT-Beratung MHP mit Hauptsitz in Ludwigsburg ein Rekordmonat: Insgesamt 64 neue Mitarbeiter starten bei der Porsche-Tochter im September 2014. Dadurch wächst die Gesamtzahl der Beschäftigten weltweit nun auf 1.257. 37 der neuen Mitarbeiter steigen an einem der acht Standorte in Deutschland (Ludwigsburg, Walldorf, München, Nürnberg, Essen, Wolfsburg, Berlin) ein. 27 haben ihren neuen Arbeitsplatz in der rumänischen Universitätsstadt Cluj-Napoca, wo MHP seit Anfang des Jahres ein Office unterhält. Von den Mitarbeitern in Rumänien wiederum nehmen 15 am MHP-eigenen Ausbildungsprogramm JumpStart für Hochschulabsolventen und Berufseinsteiger teil.

Christoph Joos, Partner bei MHP und unter anderem für den Bereich Human Resources verantwortlich: „Unserem Ziel, bis 2020 weltweit 2.000 Kollegen zu beschäftigen, sind wir jetzt schon ein gutes Stück näher gekommen.“ Der starke personelle Zuwachs von MHP hängt auch damit zusammen, dass das Unternehmen sukzessive sein Tätigkeitsfeld ausdehnt. So forciert MHP erfolgreich das Engagement im Bereich Managementberatung und erschließt innovative Themenfelder wie „Industrie 4.0“, „Connected Car“ oder „Mobilität der Zukunft“. Hinzu kommt, dass sich auch das internationale Geschäft an den Standorten Schweiz, USA und China weiterentwickelt.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Wir Deutschen sind international für viele Dinge bekannt – Pünktlichkeit, Direktheit sowie unsere Liebe zum Detail und zum Bier. Doch wir können einen weiteren Punkt zu dieser Liste hinzufügen: Sicherheitsbewusstsein. Wie eine Umfrage des europäischen Security-Software-Herstellers Eset herausgefunden hat, geben sich 91,6 Prozent aller befragten Deutschen größte Mühe, um sich vor Risiken beim Onlineshopping zu schützen – der höchste Wert unter allen Ländern, in denen die Umfrage durchgeführt wurde.
Egal ob Amazon, Apple, Google oder Microsoft, jeder der großen Tech-Giganten möchte den stark umkämpften Markt der Sprachassistenten für sich beanspruchen. Die jährlich steigenden Verkaufszahlen zeigen deutlich, dass die Technologie immer relevanter für uns wird. Es wird sogar spekuliert, dass Sprachtechnologie sich zur künftigen Benutzeroberfläche entwickelt. Frank Gerwarth von reichelt elektronik zeigt die Herausforderungen der Sprachtechnologie auf.
Werbung

Top Jobs

Data Visualization App/BI Developer (m/f/d)
Simon-Kucher & Partners, Germany/Bonn or Cologne
› weitere Top Jobs
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Flexibel und schnell wachsen

ERP

Mehr erfahren
Quelle: WIN-Verlag

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.