13.11.2012 – Kategorie: IT, Kommunikation, Management, Marketing

Per Knopfdruck ins Cloud-basierte Archiv

wolke_32

Wie kommt ein Papierdokument in die Cloud? Die Antwort zeigen die Fujitsu-Tochter PFU Imaging Solutions und Tec Media Services mit TMS Archiv, ihrer gemeinsam erarbeiteten Lösung für das direkte Scannen in die Cloud auf der Konferenz CloudConf vom 26. bis 27. November 2012 in Dornach bei München. Das Angebot, das sich speziell an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) richtet, steht für eine denkbar einfache Bedienung: Papierdokumente lassen sich direkt in die Cloud-Lösung TMS Archiv einscannen. So organisieren kleine und mittlere Unternehmen ihre Dokumente revisionssicher und stellen sie für die Weiterverarbeitung im digitalen Workflow bereit.

Der Auftritt von PFU auf der CloudConf steht ganz im Zeichen von Scan-to-Cloud. Der europaweit führende Anbieter von Dokumentenscannern für professionelle Anwender präsentiert die Scanlösungen ScanSnap S1100, S1300i und S1500. Mit diesen Fujitsu-Scannern lassen sich eingescannte Dokumente direkt in Cloud-Anwendungen übertragen. Dank Scan-to-Cloud können Anwender weltweit jederzeit auf die gescannten Dokumente in der Cloud zugreifen – vom stationären PC oder Mac ebenso wie über den Tablet PC oder das Smartphone“, erklärt Klaus Schulz, Manager Product Marketing EMEA, PFU Imaging Solutions GmbH.

TMS Archiv kommt den Anforderungen von KMU in vielerlei Hinsicht entgegen: Wir haben die Lösung von Grund auf für die Cloud konzipiert und sie lässt sich sofort live schalten“, sagt Jürgen Schröder, geschäftsführender Gesellschafter der Tec Media Services GmbH, die auf der CloudConf ebenfalls mit einem eigenen Stand vertreten ist. Das Konzept DMS in der Cloud kommt nicht nur bei unseren Kunden gut an. Wir wurden dafür auch mit dem Telekom Innovationspreis 2012″ ausgezeichnet“, freut sich Schröder.


Teilen Sie die Meldung „Per Knopfdruck ins Cloud-basierte Archiv“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top