Werbung

Oxaion und E-Manager kooperieren

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Oxaion und E-Manager kooperieren

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

ERP-Kunden erhalten seitens Oxaion und E-Manager umfassende Unterstützung bei E-Business-Projekten.

Der Ettlinger ERP-Spezialist Oxaion AG und die E-Manager GmbH aus Mörlenbach, IT-Berater und Dienstleister für E-Business, haben eine strategische Kooperation vereinbart: Ab sofort steht E-Manager den Kunden von Oxaion bei der Umsetzung von E-Business-Projekten zur Verfügung. Zum Einsatz kommt der neue Oxaion-Partner beispielsweise, wenn die Anwender der Unternehmenssoftware ihr ERP-System an einen Marktplatz im Internet anbinden möchten, oder wenn sie Massendaten wie Bestellungen, Lieferscheine und Rechnungen automatisiert mit den ERP-Systemen ihrer Geschäftspartner austauschen müssen.

Die E-Manager GmbH berät die Oxaion-Anwender unabhängig und herstellerneutral bei der Auswahl des passenden E-Business-Systems, installiert, konfiguriert und pflegt es. Das Angebotsspektrum des Beratungshauses reicht dabei bis zum so genannten „Clearing“-Modell, bei dem E-Manager als Outsourcing-Dienstleister die nötige Hard- und Software bereitstellt und den Datenaustausch im Auftrag des Kunden übernimmt.

Die E-Manager GmbH bringt dabei nicht nur eine umfassende Expertise auf dem Gebiet des E-Business mit. Ihren Beratern ist auch die Oxaion-Software aus zahlreichen, gemeinsamen Projekten aus der Vergangenheit bereits bestens vertraut. Damit ist die Integration der E-Business-Systeme in die Geschäftsprozesse der ERP-Anwender gewährleistet. Unternehmen, bei denen die beiden Partner bereits gemeinsam tätig waren, sind unter anderem die für ihre McNeill Schulranzen bekannte Thorka GmbH, die Westaflex GmbH sowie die BWT Wassertechnik GmbH.

„Wir freuen uns, in der E-Manager GmbH einen kompetenten Partner gefunden zu haben“, sagt Oxaion-Vorstand Dieter Eisele. „Durch die Kooperation können wir unseren Kunden geballtes ERP- und E-Business-Know-how aus einer Hand anbieten.“

„Die Kommunikation zwischen Unternehmen und ihren Geschäftspartnern ist einer der wichtigsten Bausteine, um Erfolg zu haben“, weiß; Hans-Jürgen Kock, Geschäftsführer von E-Manager. „Die Oxaion-Anwender können auf uns zählen, wenn es darum geht, Massendaten zu verarbeiten, die Transaktionskosten zu senken und Durchlaufzeiten zu reduzieren.“

 

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Nicht nur Einkaufszentren und Geschäfte sind im Zuge der Corona-Krise geschlossen worden, viele Unternehmen haben auch ihre Büros vorübergehend geschlossen, um persönliche Kontakte zu minimieren. Daher werden geschäftliche Abläufe zunehmend in die Online-Kanäle verlagert. Hierfür ist es dringend notwendig, die Self-Services zu automatisieren.
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Sichere Brücke zwischen Automatisierungswelt und Cloud

Industrial Edge computing

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.