27.04.2011 – Kategorie: IT, Management, Marketing

Oracle Fusion News auf der DOAG 2011 Applications

Vom 3. bis 5. Mai findet in Berlin die DOAG-2011-Applications-Konferenz statt. Themenschwerpunkte sind Geschäftsprozesse sowie die Business-Applikationen von Oracle und ihnen zugrunde liegende Technologien.

PROMATIS präsentiert sich als Premium-Sponsor und Aussteller. Vom 3. bis 5. Mai 2011 veranstaltet die Business Solutions Community (BSC) der DOAG Deutsche Oracle Anwendergruppe e. V. in Berlin die europaweit erfolgreiche DOAG 2011 Applications Konferenz. Geschäftsprozesse, Oracles Business-Applikationen und zugrunde liegende Technologien sind dort die Themenschwerpunkte. Ein besonderes Highlight der Konferenz ist die exklusive Präsentation der neuen Oracle Fusion Applications. Neben hochkarätigen Keynotes und praxisnahen Fachvorträgen steht auch das Networking mit Anwendern und Experten im Vordergrund. Zudem bieten die Community Workshops am dritten Konferenztag hands-on Tipps und Tricks für die tägliche Projektarbeit. PROMATIS ist Premium Sponsor der Veranstaltung und begrüß;t Kunden und Interessenten am Messestand gleich neben Oracle.

Als Oracle Platinum Partner bietet PROMATIS mehr als 15 Jahre erfolgreiche Projektarbeit im gehobenen Mittelstand und in global tätigen Groß;unternehmen. „In der Einführung von Oracle-Applikationen gehen unsere Business- und IT-Experten stets prozessorientiert vor. Dies gilt gleichermaß;en für Oracle Applikationsprojekte mit der E-Business Suite (EBS), CRM On Demand oder Oracle BI Applications. Unser Handwerkzeug sind die Horus®-Geschäftsprozess-Tools in Verbindung mit prozessunterstützenden Oracle-Fusion-Middleware-Technologien. Unseren Besuchern zeigen wir gerne, wie wir ihre aktuellen Aufgaben lösen und gemeinsam mit Ihnen den Weg hin zu Oracle Fusion Applications beschreiten“, erklärt Werner Schieß;l, Leiter Marketing & Vertrieb bei PROMATIS. In den Pausen des Hauptstreams im Plenum wird zudem das neue PROMATIS-Video präsentiert, das Business Process Management (BPM) anhand eines konkreten Fallbeispiels zeigt. Wer sich praktisch mit dem Thema auseinandersetzen möchte, ist am dritten Konferenztag optimal im Community Workshop BPM aufgehoben. Darin entwickeln Experten von Oracle und PROMATIS live mit der Oracle BPM Suite 11g einen praxisnahen Geschäftsprozess. Gezeigt wird der komplette Entwicklungszyklus von der fachlichen Analyse mit Horus über Design und Entwicklung mit BPM Studio bis hin zur Ausführung und zum laufenden Monitoring der Prozess-Performance. Darüber hinaus engagieren sich weitere Kollegen als Referenten in den verschiedenen parallelen Streams. So hält Michael Mohl einen praxisnahen Vortrag über schnelle Rollouts von Oracle Financials in Verbindung mit Process Streamlining. Im Stream „Application Integration and Customization“ geht Michael Pergande mit seinem Beitrag auf das Triumvirat von Liferay, APEX und E-Business Suite ein. „Using Best Practice Models for Rapid Implementation of CRM on Demand“ lautet zudem der Vortragstitel von Thomas Karle. Er arbeitet den konkreten Nutzen von Referenzmodellen für CRM on Demand heraus.

Neben spannenden Vortragsstreams erwarten die Teilnehmer brandaktuelle Informationen zur neuen Generation der Oracle-Applikationen aus erster Hand sowie zahlreiche Möglichkeiten, sich mit Anwendern und Experten intensiv auszutauschen. Die gemeinsame Bootstour auf der Spree, das Get together, die Pausen oder die begleitende Ausstellung bieten ausreichend Gelegenheit zum Networking. „Wir freuen uns auf eine erfolgreiche DOAG 2011 Applications“, so Dr. Frank Schönthaler, CEO von PROMATIS und Leiter der veranstaltenden DOAG Business Solutions Community.

 


Teilen Sie die Meldung „Oracle Fusion News auf der DOAG 2011 Applications“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top